Wels punktet mit Zukunftsfähigkeit

Powerregion ist auf dem besten Weg aus der Krise

Bei seinem Bezirksbesuch in Wels und Wels-Land stattete Wirtschafts-Landesrat Markus Achleitner unter anderem der Kaffeeothek am Welser Stadtplatz einen Besuch ab und ließ sich von Inhaber Stefan Grillmair in die Kunst des Kaffeekochens einweihen.
Bei seinem Bezirksbesuch in Wels und Wels-Land stattete Wirtschafts-Landesrat Markus Achleitner unter anderem der Kaffeeothek am Welser Stadtplatz einen Besuch ab und ließ sich von Inhaber Stefan Grillmair in die Kunst des Kaffeekochens einweihen. © Land OÖ/Grilnberger

Kaffeespezialitäten der Kaffeeothek, frisches Gebäck von Resch und Frisch sowie traumhafte Badezimmer von Holzinger konnte Wirtschaftslandesrat Markus Achleitner kürzlich bei einem Bezrikstag in Wels und im Bezirk Wels-Land verkosten bzw. bestaunen.

„Das direkte Gespräch mit den Menschen, insbesondere mit den Unternehmern sowie ihren Mitarbeitern ist die wesentliche Basis für eine erfolgreiche Politik. Deshalb freue ich mich, wieder unterwegs sein zu können, um – natürlich mit Maske und Abstand – vor Ort aus erster Hand zu erfahren, wo am Arbeitsmarkt, in der Wirtschaft und für die Unternehmen aktuell die größten Herausforderungen liegen“, betont der Landesrat.

„Wels-Land punktet mit Zukunftsfähigkeit“, berichteten auch NR-Abg. Bgm. Klaus Lindinger und Wirtschafts-Stadtrat Peter Lehner.

YT
Video
Ich möchte eingebundene Social Media Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.

Wie ist Ihre Meinung?