Welser flämmte Unkraut weg: Nachbargarage fing Feuer

Ein 72-Jähriger hat am Dienstag in Wels das Unkraut an seinem Zaun mit einem Flämmgerät entfernt. Aufgrund der herrschenden Trockenheit begann sofort eine Hecke zu brennen.

Schließlich griffen die Flammen noch auf die Garage des Nachbarn über. Die Feuerwehr hatte den Brand rasch im Griff, verletzt wurde laut Polizei niemand.

Ob der Pensionist das nächste Mal wieder zu einem anderen Werkzeug greift, war unklar.

Wie ist Ihre Meinung?