Weltweit über 72 Mio. Corona-Infizierte und 1,6 Mio. Tote

Weltweit haben sich über 72,26 Millionen Menschen mit dem Coronavirus infiziert. An oder mit dem Virus gestorben sind 1,628 Millionen, wie eine in der Nacht auf Mittwoch veröffentlichte Reuters-Erhebung auf Basis offizieller Daten ergibt. Am stärksten betroffen sind die USA mit mehr als 16,4 Millionen Infektionen und rund 301.000 Todesfällen. Auf der Erde leben rund 7,8 Milliarden Menschen, in den USA knapp 330 Millionen.

Fast jeder vierte Mensch kann möglicherweise erst frühestens 2022 gegen Covid-19 geimpft werden. Das meinen Forscher an der Johns Hopkins Bloomberg School of Public Health in den USA. Hintergrund sei, dass Länder mit weniger als 15 Prozent der Weltbevölkerung mit 51 Prozent mehr als die Hälfte der Dosen für sich beanspruchen, während Länder mit niedrigem und mittlerem Einkommen, in denen mehr als 85 Prozent der Weltbevölkerung leben, den Rest unter sich aufteilen müssen.

Inn Israel überschritt die Zahl der Neuinfektionen eine von der Regierung gesetzte Grenze. Damit drohen in dem Mittelmeerstaat neue Restriktionen. Wie das Gesundheitsministerium mitteilte, wurden binnen 24 Stunden 2.862 neue Fälle gemeldet. Höher lag der Wert zuletzt am 12. Oktober mit 3.169 Fällen. Vor einer Woche waren 1.863 Neuinfektionen registriert worden. Die Regierung hatte angekündigt, neue Verschärfungen zu erlassen, wenn die Zahl der Neuinfektionen die Marke von 2.500 übersteigt. Sollte dies die Neuinfektionen binnen drei Wochen nicht deutlich senken, würde ein neuer Teil-Lockdown verhängt, hieß es. In dem Neun-Millionen-Einwohner-Land hatten die Infektionszahlen nach einem vergleichsweise milden Pandemie-Beginn im Sommer massiv zugenommen. Als Grund gelten unter anderem verfrühte Lockerungen.

YT
Video
Ich möchte eingebundene Social Media Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.

Wie ist Ihre Meinung?