Wertschätzung am Gehaltszettel

Linzer Agentur Heidlmair passt die Gehälter jährlich an die Inflation an

Edith Hofer und Gerhard Heidlmair: „Dank und Applaus sind sehr wichtig, aber davon kann man keine Miete und Rechnungen zahlen.“
Edith Hofer und Gerhard Heidlmair: „Dank und Applaus sind sehr wichtig, aber davon kann man keine Miete und Rechnungen zahlen.“ © Heidlmair

Die auf Mitarbeiterkommunikation spezialisierte Linzer Kommunikationsagentur Heidlmair setzt in Zeiten von Inflation und rasanten Teuerungen ein Signal in Richtung Mitarbeiter-Wertschätzung. Mit 1. Juli werden alle Gehälter erhöht und ab 2023 jährlich angepasst. „Gerade in Zeiten wie diesen machen eine wertschätzende Unternehmenskultur, vor allem aber gute Bezahlung, den Unterschied. Dank und Applaus sind sehr wichtig, aber davon kann man keine Miete und Rechnungen zahlen. Mit unserer aktuellen Aktion wollen wir gerade jetzt ein deutliches Zeichen setzen. Es soll im Geldbörserl ‚rascheln‘ und unseren Mitarbeitern nicht einmalig, sondern nachhaltig helfen, besser durch die nicht einfachen Zeiten zu kommen“ so Kommunikations-Profi Gerhard Heidlmair.

Dem Agenturchef sei es „gerade in gesellschaftlich und wirtschaftlich herausfordernden Zeiten bewusst ein Zeichen für mehr Miteinander und Fairness zu setzen“.

Geschäftsführerin Edith Hofer ergänzt: „Unsere Erfahrung zeigt, dass im Tagesgeschäft branchenübergreifend das Thema Kommunikation zu kurz kommt. Genau zuhören und sich richtig verstehen, die Bedürfnisse des anderen wahrnehmen und entsprechend handeln, bleiben oft auf der Strecke. Kollegen sind nicht nur Dienstleister, Kunden nicht allein Geldgeber. Es geht immer um eine Beziehung zwischen Menschen und um menschliche Bedürfnisse – Human Relations eben.“

Von Oliver Koch

Video
Ich möchte eingebundene Social Media Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Wie ist Ihre Meinung?

Um Ihre Meinung zu posten, müssen Sie bei Facebook registriert und angemeldet sein.

Social Media Inhalt
Ich möchte eingebundene Social Media Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.