Christoph Steiner

Meinung

von Christoph Steiner

Wichtig fürs Land

Kommentar zu den Investitionen in der Landwirtschaft.

Die heimische Landwirtschaft hat nicht nur einen immensen Anteil an der Sicherheit der Lebensmittelversorgung und der Landschaftspflege, sondern sorgt auch für Wertschöpfung und zahlreiche Jobs im Land. Ein Punkt, der gerade dann oft vergessen wird, wenn es um Förderungen geht.

Doch hier sollte man nicht unterschiedliche Bereiche gegeneinander ausspielen. Denn: Die oberösterreichische Landwirtschaft hat einen überdurchschnittlich hohen Anteil an der gesamten Inlandsproduktion, das gilt auch für den starken Lebensmittelsektor.

Daran hängen im Land ob der Enns knapp 100.000 Arbeitsplätze, in der Landwirtschaft selbst, aber auch im vor- und nachgelagerten Bereich von der Landtechnik bis hin zu den Molkereien.

Wie ist Ihre Meinung?