Wieder mehr Impfungen

Coronavirus Vaccine

Die Zahl der Corona-Impfungen ist vorige Woche wieder gestiegen. Bis inklusive Sonntag wurden 80.852 neue Impfungen in den E-Impfpass eingetragen.

Damit haben die Impfungen wieder das Niveau vor dem Knick Ende Jänner erreicht und sogar etwas überschritten. In Summe sind bis Sonntag zumindest 212.062 Personen geimpft worden, das entspricht einer Durchimpfung von 2,38 Prozent der Bevölkerung. Tatsächlich sind es etwas mehr, weil die Eintragungen teils verzögert erfolgen.

Die bisher meisten Corona-Impfungen hatten die Bundesländer in der Woche vom 18. zum 24. Jänner durchgeführt. Für diese Woche weist das Impfregister laut den vom Gesundheitsministerium veröffentlichten Zahlen 80.338 Impfungen aus.

In der letzten Jännerwoche führten Lieferschwierigkeiten dann zu einem deutlichen Rückgang der Impfungen auf knapp 61.000. Vorige Woche wurden aber wieder 80.852 Impfungen durchgeführt. Den Großteil davon (55.269) haben Personen erhalten, die bereits zuvor eine erste Impfdosisbekamen und nun mit der zweiten Dosis „vollimmunisiert“ wurden.

YT
Video
Ich möchte eingebundene Social Media Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.

In Summe haben damit 71.135 Personen die beiden für den vollen Impfschutz nötigen Dosen erhalten (0,8 Prozent der Einwohner).

Wie ist Ihre Meinung?