Flughafen Linz: Wieder öfter nach Frankfurt

Air_Dolomitiklein5794.jpg

Die wichtige Verbindung des Linzer Flughafens mit dem internationalen Drehkreuz Frankfurt wird wieder ausgebaut.

Ab 18. April 2022 stockt Air Dolomiti, die italienische Fluggesellschaft des Lufthansa-Konzerns, ihre Frequenz auf. Das bisherige Angebot wird durch einen zweiten täglichen Flug ergänzt.

Ganz entscheidend ist die Wiedereinführung der Tagesrandverbindung, die nicht nur vielfältige Anschlussmöglichkeiten im Interkontinental- und Europaverkehr ermöglicht, sondern Geschäfts- und Städtereisenden auch die Möglichkeit bietet, frühmorgens nach Frankfurt zu fliegen und am späten Abend nach Linz zurückzukehren.

Das könnte Sie auch interessieren

Wie ist Ihre Meinung?

Um Ihre Meinung zu posten, müssen Sie bei Facebook registriert und angemeldet sein.

Social Media Inhalt
Ich möchte eingebundene Social Media Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.