Wienerin bei Verkehrsunfall getötet – Lenker geflüchtet

Bei einem Verkehrsunfall sind am Freitagabend in Wien-Donaustadt eine 70-Jährige getötet und ein 62-Jähriger schwer verletzt worden. Der Lenker hielt jedoch nicht an, sondern beging gegen 17.20 Uhr Fahrerflucht, berichtete die Polizei. Die Seniorin erlag ihren Verletzungen noch am Unfallort an der Ecke Paneth-/Sebaldgasse. Das zweite Unfallopfer wurde mit schweren Verletzungen von der Wiener Berufsrettung ins Spital eingeliefert.

Laut Zeugen soll es sich bei dem Auto um eine schwarze Limousine handeln. Sachdienliche Hinweise zum Fahrzeug bzw. zum Lenker bzw. der Lenkerin können, auch anonym, bei jeder Polizeidienststelle gemeldet werden.

YT
Video
Ich möchte eingebundene Social Media Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.

Wie ist Ihre Meinung?