Wiesberger und Schwab bei PGA-Turnier in Blaine gleichauf

Die beiden österreichischen Golfprofis Bernd Wiesberger und Matthias Schwab gehen beim Turnier der US-PGA-Tour in Blaine (Minnesota/6,3 Mio. Dollar/Par 71) gleichauf in den Schlusstag. Das Duo hält nach drei Runden bei je 205 Schlägen. Wiesberger machte mit einer 66er-Runde wie am Vortag erneut Boden gut, Schwab brauchte für seine Runde 68 Schläge.

Sepp Straka fiel mit einer 71er-Runde und gesamt 208 Strokes zurück. Die Topleute hatten zu diesem Zeitpunkt noch nicht alle Löcher absolviert.

YT
Video
Ich möchte eingebundene Social Media Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.

Wie ist Ihre Meinung?