Wilfried Haslauer als Salzburger Landeshauptmann angelobt

17

Wilfried Haslauer (ÖVP) ist am Donnerstag zum Landeshauptmann von Salzburg angelobt worden. Bundespräsident Alexander Van der Bellen würdigte in einer kurzen Ansprache Hauslauers erste Amtszeit. Haslauer habe sein Amt „sehr sachlich und erfolgreich“ geführt und sei dafür vom Wähler „eindrucksvoll bestätigt“ worden, sagte Van der Bellen.

Darüber hinaus artikulierte der Bundespräsident seine Verbundenheit mit dem Bundesland Salzburg, wo er – von den Salzburger Festspielen bis zu diversen Diskussionsveranstaltungen – bereits ganze zwei Wochen netto zu offiziellen Anlässen verbracht habe, wie Van der Bellen vorrechnete. Haslauer war in Begleitung seiner Familie gekommen. Anwesend waren auch Bundeskanzler und ÖVP-Chef Sebastian Kurz, die aus Salzburg stammende Staatssekretärin Karoline Edtstadler sowie der Salzburger Landtagspräsident Josef Schöchl.