Apple drosselt Produktion von iPhone 14 Plus

Wenige Wochen nach dem Start drosselt Apple einem Bericht zufolge die Produktion des iPhone 14 Plus.

Der US-Technologiekonzern habe mindestens einem Zulieferer in China mitgeteilt, vorerst keine Teile mehr für dieses Modell zu produzieren, berichtet der Branchendienst „The Information“ unter Berufung auf Insider. Apple war für einen Kommentar zunächst nicht zu erreichen.

Wegen der schwächelnden Konjunktur und der gestiegenen Inflation sind Smartphone-Verkäufe weltweit rückläufig.

Dem Branchendienst Canalys zufolge schrumpfte der Absatz im dritten Quartal im Jahresvergleich um neun Prozent. Dieser Trend werde sich die kommenden sechs bis neun Monate wohl fortsetzen.

Das könnte Sie auch interessieren

Wie ist Ihre Meinung?

Um Ihre Meinung zu posten, müssen Sie bei Facebook registriert und angemeldet sein.

Social Media Inhalt
Ich möchte eingebundene Social Media Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.