Karriere in Hollywood: Familie Putz hört nach 25 Jahren beim XXXLutz auf!

Diese Schlagzeile entpuppte sich jedoch als Aprilscherz

Mit einer Presseaussendung sorgte der Möbel-Riese XXXLutz am Montag für große Schlagzeilen. Im Original hieß es darin:  „Österreichs wohl bekannteste Werbe Testimonials geben nach 25 Jahren ihr Ende bekannt und möchten sich nach einem viertel Jahrhundert und unzähligen Werbespots neuen Herausforderungen stellen.“

Und weiter: „Wir können auf eine wahnsinnig schöne Zeit im XXXLutz Möbelhaus zurückblicken, doch jetzt ist es Zeit für etwas Neues“, so Max Putz, der als Familienoberhaupt für die ganze Familie spricht.

„Wir danken XXXLutz und dem Marketingchef Thomas Saliger, dass sie 25 Jahre an uns geglaubt haben. Die Zusammenarbeit war von höchstem, beiderseitigem Respekt und gegenseitiger Freundschaft geprägt. Der Schritt fällt uns selbst nicht leicht, aber wir wollen einfach mal etwas Neues probieren und wünschen dem besten Möbelhaus alles, alles Gute“, so Max Putz weiter.

Auch der Unternehmenssprecher der XXXLutz Gruppe wurde in der Aussendung zitiert: „Ich bedanke mich bei meiner Familie Putz für 25 tolle, erfolgreiche und freundschaftliche Jahre und wünsche ihnen viel Erfolg für ihre weitere Karriere“, so Thomas Saliger.

„Wir sind der Familie zu großem Dank verpflichtet und können den Schritt verstehen. Wir wollten den Darstellern keine Hürden in den Weg legen, dies ist auch ein Ausdruck und Zeichen für all das, was die Darsteller für uns über 25 Jahre geleistet haben. Ich bin mir sicher sie werden auch in Hollywood ihren Weg machen und ihre Karriere auf ein neues Level bringen“, so Saliger weiter.

Am Dienstag erfolgte die Auflösung

Am Dienstag dann freilich die Auflösung auf der Firmenhomepage. Es hat sich natürlich nur um einen April-Scherz gehandelt. Wahr ist nur, dass die Familie Putz tatsächlich in die USA reist: „Sie haben geglaubt, unsere bekannten Möbellieblinge verlassen uns, um nach Hollywood zu gehen und noch berühmter zu werden? Das stimmt so jedoch nicht ganz!”,  heißt es auf der Webseite des oberösterreichischen Möbelhändlers.

Und weiter: „Verzichten müssen Sie nicht lange auf Familie Putz, denn, ja, sie bricht auf, in das Land der unbegrenzten Möglichkeiten, aber nicht für immer! Bleiben sie dran und erfahren Sie, welche Abenteuer in Hollywood auf die Möbelexperten warten.”

XXXLutz ist Österreichs größter Möbelhändler und hat 2022 mit über 26.000 Mitarbeitern und 370 Filialen in 13 Ländern einen Umsatz von 5,75 Milliarden Euro erwirtschaftet.

Das könnte Sie auch interessieren