Ötscherlifte nehmen am Samstag den Skibetrieb auf

Die Ötscherlifte in Lackenhof nehmen nach der Übernahme durch das Land Niederösterreich am kommenden Samstag den Skibetrieb auf. Begonnen wird mit einem Teilbetrieb zu ermäßigten Tarifen. Tourismuslandesrat Jochen Danniger (ÖVP) forderte die Niederösterreicher am Donnerstag dazu auf, Solidarität zu zeigen und das Skigebiet zu nutzen, das das Land übernommen hat, um eine Schließung zu verhindern.

Nach der Übernahme am vergangenen Freitag habe das Team der Ötscherlifte alle nötigen Vorbereitungen getroffen, sodass am kommenden Samstag bereits mit dem Betrieb gestartet werden könne, betonte Danninger. Aufgrund der Coronakrise wird es Online-Tickets geben, außerdem gilt die 2G-Regel. Weil die Gastronomie noch geschlossen hat, sind Take-Away-Angebote geplant. Ziel ist es, Lackenhof (Bezirk Scheibbs) von einem reinen Skigebiet zur Ganzjahresdestination zu machen. Dafür wurde eine eigene Taskforce eingesetzt.

Video
Ich möchte eingebundene Social Media Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Wie ist Ihre Meinung?

Um Ihre Meinung zu posten, müssen Sie bei Facebook registriert und angemeldet sein.

Social Media Inhalt
Ich möchte eingebundene Social Media Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.