Rekordverkäufe bei Bentley und Rolls Royce

Die VW-Tochter Bentley verkaufte 2022 15.174 Autos - vier Prozent Plus zu 2021.
Die VW-Tochter Bentley verkaufte 2022 15.174 Autos - vier Prozent Plus zu 2021. © VanderWolf - stock.adobe.com

Die britischen Luxus-Autohersteller Bentley und Rolls-Royce haben im vergangenen Jahr eine Rekordzahl ihrer Fahrzeuge ausgeliefert.

Bentley verkaufte 15.174 Autos (plus vier Prozent zu 2021) und Rolls Royce 6201 Autos (plus acht Prozent).

Für beide Hersteller waren Amerika, Europa und Asien die wichtigsten Märkte. Rolls-Royce verbuchte unter anderem in Großbritannien und Deutschland neue Höchststände bei seinen Verkaufszahlen. Bentley gehört zum VW- und Rolls Rocye zum BMW-Konzern.

Das könnte Sie auch interessieren

Wie ist Ihre Meinung?

Um Ihre Meinung zu posten, müssen Sie bei Facebook registriert und angemeldet sein.

Social Media Inhalt
Ich möchte eingebundene Social Media Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.