Wolf dürfte auf oö. Bauernhof sechs Schafe gerissen haben

Ein Wolf dürfte vergangenen Samstag auf einem Bauernhof in Engerwitzdsorf (Bezirk Urfahr-Umgebung) sechs Schafe gerissen haben, informierte das Land Oberösterreich.

Der Wolfsbeauftragte des Landes Oberösterreich hat die verendeten Tiere untersucht und DNA-Proben zur Analyse an die Veterinärmedizinische Uni Wien geschickt.

Nach seinen Einschätzungen deute das Rissbild auf einen Wolf oder Hund hin. Das endgültige Ergebnis durch die DNA-Analyse wird in zwei Wochen erwartet.

Wie ist Ihre Meinung?