Würdiger Jahresausklang: Saxofon, Swing und Witz im Kulturpark Traun

Nach Corona-bedingt ruhigem Sommer mit voller Kraft in den Herbst

Saxofonist Max The Sax beehrt den Kulturpark Traun am 26. September mit einem Konzert.
Saxofonist Max The Sax beehrt den Kulturpark Traun am 26. September mit einem Konzert. © Max The Sax

Der Kulturpark Traun im Bezirk Linz-Land dient seit 1998 als Veranstaltungsort u.a. für Seminare, Konzerte und Hochzeiten.

Auch im heurigen Corona-Jahr. Bereits im Sommer fanden im Kulturpark wieder einzelne Events statt. Der Herbst bietet ab sofort wieder ein vielseitiges Programm.

Bühne frei im Schloss und in der Spinnerei

Den Anfang im Schloss Traun machen Billy&Johnny am Samstag. Das Trio verbindet alpenländische Musik mit der des Balkans. Darauf folgen das Duo Reinberg und die Kolophonistinnen.

Für das Weihnachtskonzert werden am 17. Dezember The Airlettes erwartet. In der Spinnerei präsentiert Herbert Steinböck am 1. Oktober sein Programm „Aus jedem Dorf a Hund“. Mit Wortwitz geht es in Ludwig Müllers „unverpackt“ weiter.

Ein Highlight lockt schon am 26. September, wenn Max The Sax – jahrelang Mitglied bei Parov Stelar – die Bühne betritt. Tricky Nicki und Heilbutt & Rosen sorgen im November und Dezember für Lacher.

Die Silvestergala und der Weihnachtsmarkt werden ausgetragen, sofern es der Pandemie-Verlauf zulässt.

Das komplette aktuelle Herbst- und Winterprogramm von Traun findet man ab sofort online unter www.kulturpark.at.

Wie ist Ihre Meinung?