Heinz Wernitznig

Meinung

von Heinz Wernitznig

Wunder Punkt

Ein Kommentar zum Atomkraftwerk Temelin.

 

Oberösterreich und Südböhmen sind seit dem Fall des Eisernen Vorhangs zusammengewachsen, auch wenn es mit der Straßen- und Eisenbahnverbindung noch hapert.

Der rege Warenaustausch und die gute wirtschaftliche Performance der beiden Regionen dokumentieren diese positive Entwicklung.

Ein wunder Punkt in den nachbarschaftlichen Beziehungen ist und bleibt aber das Kernkraftwerk Temelin, wo sich die Standpunkte in den vergangenen 20 Jahren keinen Millimeter angenähert haben.

Diesseits der Grenze der strikte Anti-Atom-Kurs, jenseits der Glaube, diese gefährliche Technologie im Griff zu haben. Daran wird sich wohl auch in Zukunft nichts ändern.

Wie ist Ihre Meinung?