Zahl der Infektionen in USA stieg auf rund 1,36 Millionen

Die US-Seuchenbehörde CDC meldet 1.426 weitere Tote im Zusammenhang mit dem Coronavirus. Die Gesamtzahl steigt damit auf 82.246. Die Zahl der neu Infizierten legt demnach um 21.467 auf rund 1,364 Millionen zu. Die Zahlen seien aber vorläufig und nicht von den einzelnen Bundesstaaten bestätigt, erklärt die Behörde. Die USA haben rund 327 Millionen Einwohner.

Wie ist Ihre Meinung?