Zehnjährige stießen mit Quads zusammen

Zwei Schulfreunde sind Samstagvormittag mit Quads im Bezirk Freistadt zusammengestoßen und verletzt worden.

Die Zehnjährigen hatten vom Vater des einen die zwei Fahrzeuge überlassen bekommen, obwohl sie keine Lenkerberechtigung besitzen.

ines der Gefährte ist zudem nicht für den Verkehr zugelassen.

Die Buben fuhren auf Feldwegen im Mühlviertel und kollidierten bei einer Kreuzung. Sie wurden ins Spital eingeliefert, informierte die Polizei.

Wie ist Ihre Meinung?