Zuckerrüben auf Fahrbahn

Rueben

In Scharten (Bez. Eferding) ist am Mittwochnachmittag ein mit Zuckerrüben beladenes Traktorgespann umgekippt.

Der Bauer (27) versuchte noch, das ins Rutschen geratene Gefährt von der Straße weg auf eine Lagerfläche vor einem Hof zu lenken, doch dabei gerieten die mit 19 Tonnen Zuckerrüben beladenen Anhänger ins Schleudern und kippten schließlich seitlich um.

Ein Teil der Ladung wurde mit solcher Wucht heruntergeschleudert, dass die Rüben zwei Garagentore des Bauernhofes durchschlugen und sich in der Decke ein Riss bildete. Die Schadenshöhe steht noch nicht fest.

YT
Video
Ich möchte eingebundene Social Media Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.

Wie ist Ihre Meinung?