Michaela Ecklbauer

Meinung

von Michaela Ecklbauer

Zusammenhalt

Die Corona-Krise zeigt an allen Ecken und Enden deutlich, was passiert, wenn gut eingespielte Systeme aus dem Ruder geraten.

Wenn Firmen durch Umsatzeinbrüche Arbeitnehmer freisetzen müssen, schlägt sich das aufs Haushaltsbudget der Familien nieder.

Wenn Schule oder Kindergarten als Lern- und Betreuungsort für den Nachwuchs wegfallen, dann muss meist die Mutter herhalten – zumal eine Kinderbetreuung durch die Großeltern ein gewisses Risiko darstellt.

In Zeiten wie diesen braucht es mehr gesellschaftlichen Zusammenhalt denn je. Gar nicht so einfach, wo doch die Ellbogen-Taktik seit Jahren kontinuierlich zunimmt.

Wie ist Ihre Meinung?