Zwei Arbeiter in Wien-Landstraße durch Stromschläge getötet

Zwei Arbeiter sind in Wien-Landstraße offenbar durch Stromschläge getötet worden. Mitarbeiter der alarmierten Wiener Berufsrettung fanden die beiden Leichen am Mittwochnachmittag in die Prinz-Eugen-Straße im Technikraum einer Tiefgarage, hieß es in einer Aussendung der Polizei. Die Männer wurden durch die Berufsfeuerwehr Wien geborgen, da offene Stromleitungen nicht ausgeschlossen werden konnten.

Nach ersten Erkenntnissen handelte es sich um technische Arbeiter, die bei Elektroarbeiten tödliche Stromschläge erlitten haben dürften.

YT
Video
Ich möchte eingebundene Social Media Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.

Wie ist Ihre Meinung?