Zwei Coronafälle bei Admira – Betroffene in Quarantäne

Der Fußball-Bundesligist FC Admira hat am Freitagabend zwei Coronafälle im Team vermeldet. Die Betroffenen, die namentlich nicht genannt wurden, befänden sich in Quarantäne, hieß es in einer Club-Mitteilung. Ein weiterer COVID-19-Test bei allen Spielern, Betreuern und Mitarbeitern der Profi-Mannschaft am Freitag habe durchwegs negative Ergebnisse gebracht. Die Südstädter gastieren am Sonntag beim LASK.

YT
Video
Ich möchte eingebundene Social Media Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.

Wie ist Ihre Meinung?