Zwei Tage Triathlon pur in Wels

Junioren-Europacup und erstmals Staatsmeisterschaften bei 5. Auflage

Samstag und Sonntag springen rund 400 Triathleten in die Traun.
Samstag und Sonntag springen rund 400 Triathleten in die Traun. © 1. Welser Schwimmklub

Am Samstag und Sonntag steht Wels ganz im Zeichen des Triathlonsports. „Ich freue mich schon riesig und es wäre eine große Genugtuung, wenn ich vor Familie und Freunden endlich mein ganzes Potenzial abrufen kann“, meinte Lokalmatador Thomas Windischbauer, der im Junioren-Europacup-Bewerb im Rahmen des 5. starlim City Triathlon Austria Wels unter die besten Zehn kommen will.

Der 18-Jährige erwartet einen Rennverlauf wie im Vorjahr als er 13. wurde: Eine große Gruppe steigt vom Rad und auf den fünf Laufkilometern werden dann die Karten auf den Tisch gelegt.

„Kurzdistanzler ärgern“

Während Windischbauer die Matura und ein Seitenbandeinriss im Sprunggelenk — erlitten vor der EM — einschränkten, verliefen die Trainings bei OÖ-Kollege Patrik Leitner sehr positiv.

„Ich bin sehr optimistisch und die Sprint-Distanz kommt ihm auch mehr entgegen, als der Super-Sprint“, erklärte Lukas Abpfolter, der Coach des 18-jährigen Trauners. Das Ziel seien die Top 20, damit der B-Kader-Status für das nächste Jahr bestätigt ist.

Aus der Trainingsgruppe des OÖ-Landestrainers greift mit Matthias Hohlrieder auch ein Athlet bei den Staatsmeisterschaften an. Für den Mitteldistanz-Profi geht es darum, in der Messestadt die „Kurzdistanzler etwas zu ärgern“. Nicht in Wels am Start sind hingegen die OÖ-Trainingskollegen Georg Enzenberger (Apfelland Triathlon) und Rafael Lukatsch (Triathlon Kirchbichl).

Von Daniel Gruber

Das könnte Sie auch interessieren

Wie ist Ihre Meinung?

Um Ihre Meinung zu posten, müssen Sie bei Facebook registriert und angemeldet sein.

Social Media Inhalt
Ich möchte eingebundene Social Media Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.