Zwei Tote bei Absturz von Sportflugzeug in Bayern

Beim Absturz eines Sportflugzeugs in Moosburg in Bayern sind am Samstag zwei Menschen ums Leben gekommen. Da sich der Absturz laut Polizeiangaben in unwegsamen Gelände ereignete, gestalteten sich die Bergungsarbeiten äußerst schwierig. Es waren zwei Hubschrauber und rund 100 Einsatzkräfte im Einsatz. Die Ursache des Absturzes, der sich in der Nähe eines Flugplatzes ereignete, war zunächst unklar.

Die Kriminalpolizei wird bei den Ermittlungen durch einen Sachverständigen der Bundesstelle für Flugunfalluntersuchung unterstützt.

YT
Video
Ich möchte eingebundene Social Media Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.

Wie ist Ihre Meinung?