Zwei Tote bei Frontalcrash auf der Semmering Schnellstraße

Ein älteres Ehepaar aus dem Bezirk Bruck-Mürzzuschlag ist am Montagnachmittag mit dem Pkw auf der Semmering Schnellstraße (S6) in einem Baustellenbereich frontal gegen einen Lkw gefahren. Der 72-jährige Mann hinter dem Steuer und seine 71-jährige Frau starben noch an der Unfallstelle, hieß es seitens der Polizei.

Das Paar war gegen 15.15 Uhr auf der S6 in Fahrtrichtung Wien unterwegs, als der Wagen aus nicht bekannter Ursache zwischen Kindberg und Mitterdorf auf die Gegenfahrbahn geriet. Das Auto krachte frontal gegen einen slowenischen Lkw, der von einem Bosnier gelenkt wurde. Er blieb unverletzt. Die S6 war stundenlang in beide Richtungen gesperrt.

Wie ist Ihre Meinung?