Zwei Unfälle an selber Stelle

fkstore_1658.jpg

Innerhalb von etwas mehr als einer Stunde kam es am Donnerstag in Hofkirchen im Traunkreis (Bez. Linz-Land) an der selben Stelle zu zwei Verkehrsunfällen.

Um 6.30 war ein Fahrzeug auf der Thann Landesstraße ins Schleudern geraten und gegen ein Brückengeländer über dem Iglbach geprallt.

Die Feuerwehr führte die Aufräumarbeiten durch. Nur wenige Minuten nachdem die Arbeiten abgeschlossen waren kam bereits die nächste Alarmierung: Eine 17-Jährige aus dem Bezirk Linz-Land war an derselben Stelle mit ihrem Pkw auf der eisglatten Fahrbahn ins Schleudern geraten.

Der Wagen krachte ins Geländer, die Fahranfängerin wurde unbestimmten Grades verletzt.

YT
Video
Ich möchte eingebundene Social Media Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.

Wie ist Ihre Meinung?