Sport

Thiem-Adieu in Kitzbühel mit Erstrunden-Aus
Dominic Thiem hat am Dienstagabend einen bitteren Abschied von einem seiner Lieblingsturniere erlebt. Der 30-jährige Österreicher, der in der Gamsstadt sein letztes Sandplatzturnier bestritten hat, verlor vor ausverkauftem Stadion gegen den Argentinier Thiago Agustin Tirante nach 73 Minuten klar mit 2:6,4:6. Für den Kitz-Sieger 2019 aus Lichtenwörth wurde es damit nichts mit der erhofften Show,
FEI-Ermittlung: Olympia ohne Dressur-Star Dujardin
Die dreimalige Dressur-Olympiasiegerin Charlotte Dujardin ist wenige Tage vor Beginn der Sommerspiele in Paris wegen Fehlverhaltens im Umgang mit Pferden vorläufig suspendiert worden. Das gab der Reitsport-Weltverband FEI am Dienstag bekannt, der am Tag zuvor wegen eines aufgetauchten Videos eine Ermittlung eingeleitet hatte. Auf dem Video sei zu sehen, wie Dujardin gegen das Wohlergehen eines Pferdes
Ofner scheidet wie im Vorjahr zum Kitzbühel-Auftakt aus
Die Olympia-Generalprobe für Sebastian Ofner ist beim Heimturnier in Kitzbühel misslungen, allerdings spielte er mit Schmerzmitteln wegen seinen angeschlagenen Fersen und nicht im Vollbesitz seiner Kräfte. Der als Nummer 5 gesetzte Steirer verlor am Dienstag das Österreicher-Duell mit dem erst 21-jährigen Salzburger Lukas Neumayer nach 2:14 Stunden mit 4:6,6:4,6:7(3).Für Neumayer, den Schützling
Überraschungsgast Kreundl geht locker ins olympische Wasser
Die ersten Olympischen Spiele ohne österreichische Schwimmerin seit Seoul 1988 waren eigentlich fix gewesen, niemand der Kandidatinnen streifte auch nur ein Limit. Lena Kreundl kam für Paris aber doch zum Zug, über einen Universality-Platz, was nicht einmal OSV-Sportdirektor Walter Bär auf dem Schirm hatte. Kreundl profitierte davon, dass keine andere Österreicherin qualifiziert und sie unter
Vererbte Talente und familiäre Prägungen im ÖOC-Aufgebot
Mehrere Athleten in Österreichs Olympia-Team eiferten den Eltern nach, ein paar kommen wie sie auch zu olympischen Ehren. So Dressurreiterin Victoria Max-Theurer, deren Mama Elisabeth Max-Theurer 1980 in Moskau die Goldmedaille gewann. Beim Olympiasieg ihrer Mutter war Victoria Max-Theurer noch nicht auf der Welt, zum letzten Mal bei Sommerspielen mit dabei war Sissy Max-Theurer, jetzige Verbandspräsidentin,
Snoop Dogg trägt die olympische Fackel
Der legendäre US-Rapper Snoop Dogg wird einer der Träger der olympischen Fackel vor der Eröffnungsfeier der Olympischen Spiele in Paris. Snoop Dogg werde die Fackel am Freitag durch die Straßen des Vororts Saint-Denis tragen, bestätigte Bürgermeister Mathieu Hanotin. Dort finden sich das Olympiastadion und ein Wassersportzentrum. Andere Fackelträger in Saint-Denis sind Schauspielerin Laetitia

 

MEISTGELESEN

Schwärzler verliert ATP-Tour-Debüt in Kitzbühel
Joel Schwärzler hat seinen ersten großen Auftritt im Scheinwerferlicht der Tennis-Szene hinter sich. Der erst 18-jährige Vorarlberger verlor zwar am Montag sein ATP-Tour-Debüt beim Generali Open in Kitzbühel nach 1:55 Stunden gegen den Brasilianer Thiago Seyboth Wild mit 2:6,6:7(6), dennoch zeigte er erneut sein Potenzial. Gegen die Nummer 72 der Welt sah der ATP-392. im zweiten Satz eigentlich
Salzburg trifft in CL-Quali auf Twente Enschede
Red Bull Salzburg trifft in der dritten Qualifikationsrunde für die Fußball-Champions-League auf den FC Twente aus Enschede. Das ergab die UEFA-Auslosung am Montag. Die „Bullen“ treten am 6. oder 7. August zunächst zuhause an, am 13. August folgt das Rückspiel beim niederländischen Tabellendritten der Vorsaison. Gelingt Österreichs Vizemeister der Aufstieg, ist danach noch eine weitere Quali-Runde
Thiem hofft bei Kitz-Abschied auf „Verlängerung“
Einmal noch raubt Dominic Thiem in Kitzbühel allen anderen Österreichern die Show. Der 30-jährige Ex-US-Open-Sieger verabschiedet sich bei seinem zwölften Antreten in der Gamsstadt von seinen Fans in Tirol, in Wien im Herbst in der Stadthalle folgt der tatsächliche Showdown. Thiem trifft bei seinem letzten Sandplatzturnier am Dienstag (19.30 Uhr) beim Generali Open auf Thiago Agustin Tirante aus
McLaren-Drama trotz Ungarn-Doppelsieg, Verstappen verärgert
Nach dem dramatischen McLaren-Doppelsieg beim Großen Preis von Ungarn setzte die Euphorie beim Rennstall in Papaya-Orange erst mit etwas Verzögerung ein. Denn Lando Norris schenkte seinem Teamkollegen Oscar Piastri am Sonntag via Stallorder den Sieg, für den Australier war es der erste in der Formel 1. Damit verpasste Norris allerdings die Chance, mehr Punkte auf WM-Leader Max Verstappen aufzuholen,
Der Östrogenspiegel und seine Bedeutung für den Medaillenspiegel
Es braucht keinen falschen Fuß, mit dem man in der Früh aufgestanden ist. Und keine Laus, die einem über die Leber lief. Es reicht, wenn der Spiegel des Hormons Östrogen im Frauenkörper abfällt, um schlechte Tage zu haben. Sportlerinnen sind an Wettkampfpläne gebunden, finden aber Wege, ihre Leistungsfähigkeit hochzuhalten. So zum Beispiel die Ärztinnen im ÖOC-Team, Lara Vadlau und Marlene
Goldene Wettkämpfe für Oberösterreichs Wasserski-Akrobaten
Dramatik pur erlebten die Fans bei den ersten Wasserski-Staatsmeisterschaften in Raasdorf bei Wien. Das Springen wurde erst im Stechen zugunsten Titelverteidiger Luca Rauchenwald im Duell gegen Alexander Gschiel entschieden. Im Slalom gab eine halbe Boje den Ausschlag für Lokalmatador Nikolaus Attensam und im Trick-Bewerb setzte sich Dominic Kuhn mit österreichischem Rekord gegen Gschiel durch. Damit