Kabarettistin Lore Krainer gestorben

Für ihre Chansons "mit Senf" wurde sie zum Publikumsliebling, für den satirischen Ö1-"Guglhupf", der jeden Sonntag serviert wurde, war sie über drei Jahrzehnte die...

Uffizien befassen sich mit schwarzer Kultur in Renaissance

Die Uffizien befassen sich mit der schwarzen Kultur in der Renaissance. Am Samstag startet das Florentiner Museum auf Tik Tok das Projekt "Black Presence"....
Intendant Peter Aigner initiiert die Sommerkonzerte heuer zur Unterstützung von Musikerkollegen.

Musikalischer Zusammenhalt

Kammermusiktage in St. Marien und Ansfelden in adaptierter Form
Peter Sloterdijk: „Wenn jeder für sich sorgt, ist auch für das Gemeinwohl etwas getan.“

Philosoph Peter Sloterdijk: „Menschen haben Ernst der Lage verstanden“

Philosoph Peter Sloterdijk zur Coronakrise, den Auswirkungen und heilsamen Erfahrungen
Ein Fluch: Paula Beer ist Undine und Undine muss die Männer, die sie verlassen, töten.video

Ein wahrhaftiger Liebesfilm

Christian Petzolds wunderbarer Film „Undine“ musste lange warten, um ins Kino zu kommen — Mit Paula Beer und Franz Rogowski

Wiener Filmfestival am Rathausplatz startet am Samstag

Die Aufbauarbeiten gehen gerade ins Finale: Am Samstag startet das traditionelle Wiener Filmfestival samt Gastronomie-Angebot am Rathausplatz. Heuer gibt es Coronavirus-bedingt ein neues Konzept....

Muti dirigiert am Sonntag Friedenskonzert für Syrien

Riccardo Muti baut eine Friedensbrücke zu Syrien. Der Maestro dirigiert am kommenden Sonntag zwischen den Tempeln des archäologischen Geländes von Paestum in der süditalienischen...

Kunsthalle-Sommerprogramm: Küsse, Plakate und gutes Leben

Mit der "neuen Normalität" in unserem Leben und dem öffentlichen Raum setzt sich diesen Sommer die Kunsthalle Wien auseinander: Seit Mittwoch hinterfragt etwa eine...

Elbphilharmonie startet am 1. September in die Saison

Mit der neuen Hamburger Corona-Verordnung steht auch der Start in die diesjährige Konzertsaison der Elbphilharmonie endgültig fest. Das Haus an der Elbe kann vom...

Hesse-Preis an nigerianische Autorin und ihre Übersetzerin

Der Internationale Hermann-Hesse-Preis geht in diesem Jahr an die nigerianische Schriftstellerin Chimamanda Ngozi Adichie und ihre Übersetzerin Judith Schwaab. Das teilte die Calwer Hermann-Hesse-Stiftung...

Jetzt abonnieren!

Abonnieren Sie jetzt Ihr tägliches, kostenloses OÖ Volksblatt Mittags-Update.