Stück über Franz Michael Felder in Bregenz uraufgeführt

Das Vorarlberger Landestheater brachte am Freitag mit der Uraufführung von „Sprich nur ein Wort“ ein Werk des Bregenzer Dramatikers Maximilian Lang auf die Bühne....
Ein Interview auf 3000 Metern — Heli Putz mit Bergführer Heli Rettensteiner.

Markant und facettenreich: „Faszination Dachstein“

„Österreich-Bild“ in ORF 2 mit beeindruckenden Bildern und Originalen, die dieser Berg nie losgelassen hat
Diese Detailaufnahme des Grabtuches zeigt angeblich das Gesicht von Christus. Handelt es sich hierbei um einen authentischen Abdruck oder lediglich um ein aufgemaltes Porträt?

Auf den Spuren eines Mysteriums

Neues Arte-Geschichtsmagazin „Geschichte schreiben“ online und im TV
Madame d'Ora, Ida Rubinstein, Paris 1929

Ort für Fotografie und Medienkunst

Francisco Carolinum sammelt, forscht, stellt und baut zum Thema aus
Die Videoarbeit „Grün in“ von Laurien Bachmann ist der Festivaltrailer des diesjährigen Crossing Europe.video

„Grün in“-Countdown für Festival

Crossing Europe präsentierte seinen Trailer und erste Höhepunkte

Größte antike Stadt in Luxor entdeckt

Archäologen haben bei Ausgrabungen im ägyptischen Luxor eine 3.000 Jahre alte Stadt entdeckt. Es handle sich dabei um die größte antike Stadt, die jemals...

Vereinigte Bühnen haben 2020 „mit blauem Auge überstanden“

Der Budgetabschluss der Vereinigten Bühnen Wien (VBW) für 2020 steht. Demnach hat der Theaterkonzern, zu dem das Theater an der Wien und die Musicalbühnen...

Choreograf Ismael Ivo starb mit 66 Jahren

Der brasilianische Choreograf und Mitbegründer des Wiener ImPulsTanz-Festivals, Ismael Ivo, ist tot. Er verstarb am Donnerstag im Alter von 66 Jahren in seiner Heimatstadt...

Autor Steinfest vermisst „Schnelltests für den Verstand“

„Der Lockdown hat meinen notorischen Schreibzwang nicht gerade gemindert - das Bedürfnis nach Trost im Schreiben“, meint Heinrich Steinfest. Dieser Schreibzwang wird sich schon...
Die erste Angriffswelle traf den Attnanger Bahnhof noch relativ genau. Große Rauch- und Staubentwicklung sorgte dann dafür, dass auch große Teile der Umgebung schwer beschädigt wurden.

Als die Bomben auf Attnang-Puchheim fielen

Neue Doku über Hintergründe der schweren Luftangriffe auf Attnang-Puchheim am 21. April 1945