Van der Bellen und Kurz erlebten in New York live Trumps Rundumschlag gegen Nordkorea und den Iran.

Verbaler „Atomkrieg“: Trump droht Nordkorea mit der „totalen Vernichtung“!

Rundumschlag in New York: US-Präsident heizt vor UNO-Vollversammlung Atomstreit mit Pjöngjang, aber auch mit dem „mörderischen Regime“ im Iran an

„Alle von uns wollen Frieden“

Myanmars Suu Kyi stellt vertriebenen Muslimen Rückkehr in Aussicht
TOPSHOT-FRANCE-OVERSEAS-WEATHER-HURRICANE-CARIBBEAN

„Maria“ zieht über Karibik-Inseln

Verwüstungen auf Dominica — Hurrikan auf dem Weg nach Puerto Rico
Kosten wenig, sind aber extrem wertvoll: Rauchwarnmelder gibt es in vielen Variationen, sind aber noch lange nicht in jedem Haushalt installiert.

Brandmelder nur in 15 Prozent der Haushalte

Die Investition kostet wenige Euro und kann oft lebensrettend sein Jährlich durchschnittlich acht Brandtote in Oberösterreich
Die bildschöne Irene Flury als Filmstar und der Innviertler Lukas Perman als ihr Liebster — beide Schauspieler und Sänger, die ihr Handwerk verstehen.

Und die Gams schaut zu …

Rainhard Fendrichs „I am from Austria“ im Wiener Raimundtheater uraufgeführt
Das Gewinnerbuch in diesem Jahr ist „Che vita avventurosa!“ („Was für ein abenteuerliches Leben!“) von Martina Guelfi und Alessia Di Vittorio.

2285 Bücher von jungen Autoren

15 Jahre Kinder- und Jugendbuchwettbewerb der Stadtgemeinde Schwanenstadt
Die Nähe zu den Fans ist in der DTM einzigartig, das weiß auch DTM-Chef Gerhard Berger (kl. Bild) sehr zu schätzen.

Berger muss die Lücke füllen

„Die Formel 1 kann sich von der DTM noch einiges abschauen!“
In Grün-Gelb und ein wenig Violett wird das Vöcklamarkter Black Crevice Stadion am Mittwoch erstrahlen. GEPA

„Der ganze Verein hat sich dieses Spiel verdient“

Cup-Highlights: Vöcklamarkt fordert Austria, Gurten empfängt Altach

FOLGE UNS

8,082FansGefällt mir
bezahlte Anzeige

MEISTGELESEN

SEMPEREI

Wahlkampf ohne Schlamm

„Panic“ und „Chaos“ am Volksfest in Wels,
gleich neben „Break Dance“ ein ruhender Fels.
Fahrgeschäfte sind ohrendurchdringend,
Kurz jedoch war im Dröhnen bezwingend.

Knapp gesprochen, kein Wahlkampfgerede,
Zeit genommen für jeden und jede.
Stimmung macht Stimmen, nicht Werfen mit Schlamm:
Rücksicht übt Kurz auch als Bierzelt-Programm.

Verdauung live?

„Verdauung live“ auf ORF 2,
zur besten Sendezeit, juchhei!
Man stelle sich das bildlich vor,
welch ein Genuss für Aug und Ohr!

Am Mittwoch folgte die Entwarnung,
die Thron-Begleitung war nur Tarnung.
Per Kamera aus Stöckls Darm
gabs Fernsehbilder körperwarm.

Salto rückwärts

Mit Pfeilern und Betongerüsten
als Wall vor Auto-Terroristen:
So sollte Wien den Kanzler schützen.
Der Volkszorn brachte ihn zum Schwitzen.

Noch im August dort Jausen-Bote
verbellt die Schwarzen nun der Rote.
Er stoppt die Arbeit am Gelände
und wäscht in Unschuld sich die Hände.

Weniger war mehr

Beim Haus ein Kind. Es spielt allein
im schönsten Morgensonnenschein.
Vorm Haus zwei Autos – fahrbereit,
denn jungen Eltern fehlt’s an Zeit.

Daheim kocht meist die Mikrowelle,
die Großeltern sind Geldtankstelle.
Die alten Zeiten war‘n nie leicht,
doch weniger hat auch gereicht.

Brüder im Geiste

Zwei Flegel spielen Schiff versenken
und wolln dabei den andern kränken.
Atom und Bomben stets im Kopf,
setzt jeder auf den roten Knopf.

„Mit Feuer und mit Wut“ zertreten
will Trump Koreas Lenkraketen.
Sie sind einander nicht so fern,
denn gleich und gleich versohlt sich gern.

Österreichs Sommermärchen

Weil Fußball harte Arbeit ist,
schafft Teamgeist mehr als ein Solist.
Die Damen-Mannschaft knackte Nüsse
gemeinsam, ohne Kompromisse.

Der Frauenfußball, oft geschmäht,
genießt nun Popularität.
Das Arbeitsteam ist flott gestartet,
nun Wunderteam-Ernennung wartet.

Spaltpilz

Er zählt nicht mehr zum Personal,
drum steht ein Pilzgericht zur Wahl.
Der Spaltpilz wird mit seiner Liste
für grüne Wähler Landepiste.

Den Gegner aus dem eignen Stall
sieht die Partei als Pilzbefall.
Das Urgestein ist Hochverräter,
der Glückspilz wird zum Missetäter.

Außenpolitik in Blau

Ein NATO-Gegner, Putin-Freund
hat sich rassistisch angebräunt.
Der Mann ist blauer Auslandschef
und bleibt es auch nach Krisentreff.

Er lässt sichs ferner nicht verdrießen,
Europas Parlament zu schließen,
den Euro-Kontinent zu spalten.
Wer das bezweckt, darf weiter schalten?

- Bezahlte Anzeige -

WETTER

Linz
Leichter Regen
11 ° C
11 °
11 °
81%
5.1kmh
75%
Mi
9 °
Do
10 °
Fr
12 °
Sa
19 °
So
17 °