Oft thematisiert und oft unterschätzt: Die Sicherheit der Passwörter – oftmals Einfallstor für Cyber-Kriminelle.

Österreich hinkt bei der IT-Sicherheit hinterher

PwC-Studie zeigt: 84 Prozent der heimischen Unternehmen haben keine umfassende IT-Sicherheitsstrategie
Der Verkaufsprozess der Niki an die IAG läuft weiter.

Niki Lauda „schaut, was passiert“

Airline-Gründer gab erneut Angebot für Niki ab – Gläubiger tagen am Montag

Zehn Jahre Kompetenz für Brustkrebspatientinnen

Patientinnen profitieren im Kepler Uniklinikum von der Bündelung der Fachgebiete – Möglichkeit, Eierstockgewebe einzufrieren

Ein Toter im Skizirkus

ORF-Premiere für elften Landkrimi — Schladminger Nachtslalom wird zum Tatort
So ein Rosenkopf kann ganz schön schwer sein, wenn man auf ein paar Zentimeter geschrumpft wurde: Matt Damon (l.) schleppt, Christoph Waltz dirigiert

Sozialschnulze um kleine Leute

In „Downsizing“ werden Matt Damon und Christoph Waltz geschrumpft

FOLGE UNS

16,095FansGefällt mir

SEMPEREI

HeWiFrüh

Für Spiegeleis samt Sonnenschein
macht Herbst mit Winter sich gemein.
Der Frühling war schon im Advent,
ein Sonnenbad Dezember-Trend.

Denn HeWiFrüh als Jahreszeit
erscheinen nun im gleichen Kleid.
Bloß Sommer spielt noch seine Rolle,
hält fern von Frost sich und Frau Holle.

Das Gute an 2018

Der Wirtschaftsmotor fröhlich brummt,
Regierungsstreit ist nun verstummt,
Franziskus bleibt ein Reformator,
ein Hirscher Skilauf-Triumphator.

Fünf Tage frei zum Weihnachtsfest,
Korea Sportler sporteln lässt
und Trump kürzt seinen Arbeitstag:
Das neue Jahr uns jetzt schon mag!

Jeder sein Programmchef

Dem Patschenkino in der Wohnung
droht online bald schon die Entthronung.
Das Fix-Programm ist kein Gesetz,
auch Ältere gehn schon ins Netz.

Statt der vertrauten Fernsehsender
bringt Web-TV die Freudenspender.
Die Bücher hat’s zuerst ereilt,
jetzt wird mobil die Fernsehzeit.

Strache im Fettnäpfchen

„Ja, jetzt wird wieder in die Hände gespuckt,
wir steigern das Bruttosozialprodukt!“
Den Kehrreim hat HC zitiert,
den Rest geflissentlich negiert:

„Denn Opa macht heute wieder Sonderschicht,
dann hat Oma Angst, dass er zusammenbricht.“
„Sie amputierten ihm sein letztes Bein
und jetzt kniet er sich wieder mächtig rein!“

Neujahrsvorsätze

Auch beim Wünschen nichts versäumt?
Kühlschrank stets gut angeräumt;
selbst bei hohen Arbeitszielen
nie nervös auf Uhren schielen;
jeden Morgen für den Schatz
herzlich einen festen Schmatz!

Doch ein Vorsatz zu Neujahr
keimt stets unter Frostgefahr…

Silvesterkracher

Luftgefechte zu Silvester,
überall sprühn Feuernester,
schießen Monster-Batterien.
Mancher spürt schon Allergien.

Knattertöpfe, Himmelsdrachen
lassen es so richtig krachen.
Glück bringt jeder Donnerhall,
Hörsturz stört dann kolossal.

Festtags-Favoriten

Nach Karpfen gab’s ein Stamperl Bitter,
zur Weihnachtsgans vier Zentiliter.
Bei fettem Schweins- und Knusperbraten
hat Obstlerbrand man angeraten.

Doch sind für Festtags-Favoriten
Verdauungsschnäpse durchwegs Nieten.
Denn zum Vanillekipferltraum
schafft erst Bewegung neuen Raum.

Grüne Weihnacht

Vergangen ist fast über Nacht
die stimmungsvolle, weiße Pracht.
Grad vor dem Weihnachtswunsch-Termin
das flache Land wird wieder grün.

Es freut sich bloß der Weihnachtsmann,
lässt in der Scheune das Gespann.
Er kann sein Rentier schonen,
nimmt für die Packerl Drohnen.

Die längste Nacht

Die längste Nacht steht heute an,
zum Weihnachtsfest wird still sie dann.
Silvester mag die Nacht stets laut,
bis endlich Neujahrsmorgen graut.

Die Nacht zeigt sich tagtäglich neu,
serviert uns keinen Einheitsbrei.
Man weiß ja: Wer die Nacht nicht ehrt,
ist auch den schönsten Tag nicht wert.

Wie Rudolphs Nase rot wurde

Alle Jahre wieder Nebel, Schnee und Wind…
lassen sich dort nieder, wo wir Menschen sind.
Nerven uns auf Pfaden hin zum Warenhaus
und die Nebelschwaden stör‘n selbst Santa Claus.

Dieser lenkt den Schlitten hin zum Glühweinstand,
wird ja doch bei Ritten Rentier-Durst riskant.
Ist geleert die Schüssel, ziehn sie das Gespann,
Rudolphs roter Rüssel führt die Herde an.

Blauer Dunst

Für blauen Dunst seit je bekannt,
hat blau das Rauchverbot verbannt.
Denn Rauch ist doof, Nichtrauchen doofer,
erklären HC Kicklhofer.

Riskant ist auch auch Genuss von Schwammerln,
daher gibts weiter Räucherkammerln.
Das Christkind hat uns was beschert:
Der Weg zur Lunge wird geteert.

WETTER

Linz
Überwiegend bewölkt
1 ° C
1 °
1 °
80%
3.6kmh
36%
Sa
-0 °
So
-1 °
Mo
-3 °
Di
6 °
Mi
7 °