Sport

Medizinischer Notfall nach Sieg Österreichs im Olympiastadion
Die österreichischen Fans feierten ausgelassen im Berliner Olympiastadion, als ihr Team mit einem beeindruckenden 3:1-Sieg gegen Polen im zweiten Vorrundenspiel der Europameisterschaft triumphierte. Die Stimmung war ausgelassen und die Freude groß, bis ein tragischer Zwischenfall die Jubelszenen jäh unterbrach. Ein polnischer Zuschauer stürzte aus einer Höhe von drei Metern die Tribüne hinunter.
Österreich besiegt Polen in packendem EM-Gruppenspiel
Österreichs Fußball-Nationalmannschaft hat die Tür zum EM-Achtelfinale weit aufgestoßen. Die ÖFB-Auswahl feierte am Freitag vor 71.000 Zuschauern im Berliner Olympiastadion einen 3:1-Sieg über Polen und hält damit vor dem letzten Gruppenmatch am Dienstag gegen die Niederlande bei drei Zählern. Diese Punkteausbeute könnte schon reichen, um als einer der besten Dritten den Sprung in die K.o.-Phase
Knoll/Lotfi holen sensationell EM-Gold im Synchron-Bewerb
Das österreichische Wasserspringer-Duo Anton Knoll und Dariush Lotfi hat bei der Schwimm-EM in Belgrad im olympischen Synchron-Bewerb vom Turm sensationell die Goldmedaille gewonnen. In Serbien sammelten Knoll/Lotfi am Freitag in sechs Runden 367,05 Punkte und waren damit klar besser als die Italiener Francesco Casalini/Julian Verzotto (356,88) und Ben Cutmore/Euan McCabe (350,70) aus Großbritannien.
Ukraine nach Sieg über Slowakei weiter im EM-Rennen
Die Ukraine hat am Freitag zurückgeschlagen und darf bei der Fußball-Europameisterschaft in Deutschland weiter auf das Achtelfinale hoffen. Gegen die Slowakei stellten nach frühem Rückstand durch Ivan Schranz (17.) Tore von Mykola Schaparenko (54.) und Roman Jaremtschuk (80.) die Partie in Düsseldorf auf den Kopf. Vier Tage nach dem missglückten 0:3-Auftakt gegen Rumänien halten die Ukrainer
Formel 1: Nach Sabotage-Vorwurf – Wolff: „Geht zum Psychiater“
Nach einem anonymen Sabotage-Vorwurf gegen Mercedes hat das Formel-1-Team die Polizei eingeschaltet. „An alle verrückten Leute da draußen: Geht zum Psychiater“, sagte der sichtlich aufgebrachte Mercedes-Teamchef Toto Wolff bei einer Pressekonferenz am Freitag beim Grand Prix von Spanien in Barcelona. „Diese Art von Online-Missbrauch muss aufhören.“ Wolff zufolge ermittelt nun die Polizei.
Rot-weiß-rote Party in Berlin: Tausende Fans begleiten ÖFB-Team
Tausende Fußballfans aus Österreich und Polen sind vor dem EM-Spiel ihrer Nationalmannschaften durch Berlin gezogen. Wegen des großen Andrangs sperrte die Polizei den Zugang zum Bahnsteig am S-Bahnhof Zoo, wie sie am Freitag via X (früher Twitter) mitteilte. Am benachbarten Breitscheidplatz feierten laut Polizei rund 2.000 österreichische Fans, bevor sich viele von ihnen zu einem Fanmarsch zum

 

MEISTGELESEN

Stadlober einstimmig als ÖSV-Präsidentin wiedergewählt
Roswitha Stadlober geht in eine zweite Amtszeit als Präsidentin des Österreichischen Skiverbands (ÖSV). Die 61-jährige Salzburgerin ist am Freitag bei der 88. Länderkonferenz in Feldkirch einstimmig für die Funktionsperiode 2024 bis 2027 gewählt worden. Es gab keinen Gegenkandidaten. Stadlober hatte das Ehrenamt 2021 nach dem Rücktritt von Kurzzeit-Präsident Karl Schmidhofer übernommen und
Ex-Freundin von LASK-Neuzugang Boateng wiederholte Vorwürfe
Sie wirft ihm Gewalt vor, er sagt, sie lüge im Streit um die gemeinsamen Kinder. Seit Jahren schon treffen Jérôme Boateng und seine Ex-Partnerin sich darum immer wieder vor Gericht. Am Freitag war es wieder so weit: Im Prozess um Körperverletzung gegen den Fußball-Weltmeister von 2014 und aktuellen LASK-Verteidiger vor dem Landgericht München I hatte das mutmaßliche Opfer das Wort. Stundenlang
Trauner Badminton-Ass vertritt Österreich in Paris
Der österreichische Badminton-Nationalspieler Collins Valentine Filimon hat sich für die Olympischen Spiele 2024 in Paris qualifiziert. Diese Woche wurde die Einbürgerung des gebürtigen Rumänen abgeschlossen, sodass er bei den Olympischen Spielen in Paris für Österreich teilnehmen darf. Die Bestätigung seitens der Badminton World Federation (BWF) ist bereits erfolgt, daher kann er den Österreichischen
Platz zwei macht Strapazen einer „zachen“ Premiere wett
Lukas Kaufmann hat etwas geschafft, was vor ihm beim ersten Start nicht vielen Radsportlern gelang: Platz zwei beim Race Across America, dem mit 4.923 Kilometern und 50.000 Höhenmetern längsten und härtesten Radrennen der Welt. Von der West- bis zur Ostküste der Vereinigten Staaten benötigte er acht Tage 23 Stunden. Herausragend war auch das Teamwork, denn kein anderer Finisher benötigte weniger
Mbappé sitzt gegen die Niederlande auf der Bank
Frankreichs Nationaltrainer Didier Deschamps wird übereinstimmenden französischen Medienberichten zufolge an diesem Freitag (21.00 Uhr/ServusTV) gegen die Niederlande auf Fußball-Superstar Kylian Mbappé in der Startelf verzichten. Der 25-Jährige wird demnach erst einmal auf der Bank sitzen. Mbappé hatte sich beim 1:0-Auftaktsieg der Franzosen am Montag gegen das ÖFB-Team im Zweikampf mit Kevin
Österreich trifft im EM-Schlüsselspiel auf Polen
Das österreichische Nationalteam trifft am Freitag (18.00 Uhr/live ServusTV und ARD) im zweiten Gruppenspiel der Fußball-EM in Deutschland auf Polen. Nach der 0:1-Auftaktniederlage gegen Vizeweltmeister Frankreich steht das ÖFB-Team von Teamchef Ralf Rangnick im Berliner Olympiastadion unter Druck, ein Sieg im Schlüsselspiel der schweren Gruppe D gegen das polnische Team um Superstar Robert Lewandowski