Messi über Zidane: „Habe ihn schon immer bewundert“

Fußball-Star Lionel Messi © APA/AFP/Fife

Lionel Messi hält Zinedine Zidane für einen der wichtigsten Spieler der Fußballgeschichte. „Ich habe ihn schon immer bewundert und sehr gemocht“, sagte der argentinische Weltmeister in einem Gespräch mit Zidane (51), das in Messis neuer sportlicher Heimat Miami stattfand und von Sportartikel-Hersteller Adidas auf Youtube veröffentlicht wurde.

Die beiden Fußball-Ikonen waren zusammengekommen, um sich unter anderem über die Bedeutung von Trikot-Zahlen im Fußball sowie ihre gemeinsame und persönliche Geschichte auszutauschen.

„Ich erinnere mich noch an das Tor gegen Leverkusen im Champions League-Finale, das Tor, dass er mit dem linken Bein geschossen hat, die Tore in der Weltmeisterschaft“, sagte der 36-jährige Messi.

Auch Zidane, Weltmeister von 1998 und Europameister von 2000, gab die Anerkennung zurück. „Es ist pure Magie“, beschrieb der Franzose das Fußballspiel von Messi. „Magisch in dem Kontext, dass er schon, bevor er den Ball bekommt, weiß, was er zu tun hat“.

Das könnte Sie auch interessieren