Neymar-Freundin tot

Mit nur 29 Jahren starb Neymars enge Freundin Luana Andrade an den Folgen einer Schönheitsoperation.

Die Influencerin ließ sich laut „Daily-Mail“ Fett am Knie absaugen, wobei es zu schweren Komplikationen kam.

Während der Operation soll sich ein Thrombus gebildet haben, der im Anschluss zu einer Lungenembolie führte. Der brasilianische Fußballstar trauert auf Instagram nun um seine tote Freundin.

Das könnte Sie auch interessieren