Brand in Mühlviertler Tischlerei erfolgreich eingedämmt

Am Mittwochmorgen kam es in einer Tischlerei im Bezirk Rohrbach zu einem Brand, der dank des schnellen Eingreifens der Mitarbeiter und der Feuerwehr rasch unter Kontrolle gebracht werden konnte.

Bereits um kurz vor 8 Uhr erreichten die Feuerwehren Sprinzenstein, Kollerschlag und Putzleinsdorf den Einsatzort, wo das Personal bereits mit ersten Löschversuchen mittels Feuerlöscher begonnen hatte.

Die Feuerwehr führte nach ihrem Eintreffen eine gründliche Untersuchung des Brandherds mit einer Wärmebildkamera durch und demontierte eine Filtereinheit, um eine erneute Entflammung zu verhindern. Der Einsatz wurde um 8:45 Uhr erfolgreich beendet.

Das könnte Sie auch interessieren