Kletterunfall in Hallstatt: Rettung unter schwierigen Bedingungen
Am Sonntag kam es zu einem dramatischen Vorfall beim Alpinklettern am Niederen Ochsenkogel in Hallstatt. Ein 28-jähriger Salzburger stürzte beim Abstieg auf felsigem Gelände und zog sich eine Knieverletzung zu, die ein weiteres Fortkommen unmöglich machte. Ein Gruppenmitglied setzte daraufhin den Notruf ab. Trotz eingeschränkter Sichtverhältnisse gelang es dem Team eines Notarzthubschraubers,
Junglenker verliert Führerschein nach Raserei auf Innkreisautobahn
Am Sonntagabend führte eine Geschwindigkeitskontrolle auf der Innkreisautobahn A8 eine drastische Wendung für einen 17-jährigen Probeführerscheinbesitzer herbei. Beamte der Autobahninspektion maßen seine Geschwindigkeit mit 156 km/h in einer 100er-Zone beim Voralpenkreuz. Aufgrund dieser schweren Übertretung wurde dem Jungfahrer aus dem Bezirk Kirchdorf der Führerschein vorläufig entzogen und
Das „House of Schools“ an der Linzer JKU nimmt Formen an
Hell und lichtdurchflutet präsentiert sich der erste Bauteil des „House of Schools“, der auf dem Campus-Gelände der Linzer Johannes Kepler Universität (JKU) entsteht und im Oktober 2024 fertig sein soll. Bis Jahresende sollen 160 Mitarbeiter der bislang räumlich zerstreuten Institute für Betriebswirtschaftslehre in das flexible Stahlbetonskelett einziehen. Im März 2025 will man den Seminarbetrieb
SPAR Oberösterreich sagt Mitarbeitenden und ihren Familien Danke
Abenteuer und Spaß für die Kleinen, Sonnenliegen in Sichtweite für die Erwachsenen: Dieser Tage gehörte das IKUNA Naturresort in Natternbach ganz den oberösterreichischen SPAR-Mitarbeitenden und ihrem Nachwuchs. Mehr als 2100 große wie kleine Besucherinnen und Besucher folgten der Einladung der SPAR-Zentrale Marchtrenk. Mitarbeitende aus 126 Filialen, dem Logistikbereich, den Produktionsbetrieben
Bürgermeister Manfred Lanzersdorfer als ÖVP-Obmann bestätigt
Das Gasthaus Wöhrer wurde dieser Tage noch einmal genutzt, um einen Parteitag abzuhalten. Gemeindeparteiobmann Manfred Lanzersdorfer und sein Team begrüßten neben Bezirksparteiobfrau LAbg. Gertraud Scheiblberger und Bezirksgeschäftsführer Michael Gierlinger vor allem auch die Ehrenbürger von St. Martin und die Vorgänger als Obleute, Heinz Mittermayr und Wolfgang Schirz. Nach einem beeindruckenden
61 Rekruten in Kleinzell im Mühlkreis angelobt
Dieser Tage versammelten sich rund 500 Gäste und Angehörige der jungen Soldaten in Kleinzell im Bezirk Rohrbach, um beim Gelöbnis dabei zu sein. Von den Anfangs 120 Soldaten, die im Mai zur Stabskompanie des Militärkommandos Oberösterreich eingerückt sind, traten 61 in Kleinzell an. Die anderen Kameraden befinden sich bereits in der weiteren Ausbildung zum Rettungssanitäter oder Kraftfahrer.

MEISTGELESEN

Mühlviertel Classic international wie, aber österreichischer Sieger
So international wie noch nie präsentierte sich die Mühlviertel Classic von 13. bis 15. Juni 2024: Teilnehmer aus ganz Europa machten aus der Veranstaltung zu ihrem 10-Jahr-Jubiläum ebenso ein absolutes Highlight wie seltene Fahrzeuge und die Routen, die u.a. in das Dreiländereck Österreich/Bayern/Südböhmen, in die Region rund um den Pöstlingberg und auf die Burg Clam führten. Die Liste der
5.000 Besucher beim „Tag der offenen Tür“ im KH Braunau
Zwei Tage nach der offiziellen Eröffnung des neuen Bauteils 10 mit LH Thomas Stelzer und Gesundheitsreferentin LH-Stv. Christine Haberlander lud das Krankenhaus St. Josef Braunau die Bevölkerung am Freitag bei einem „Tag der offenen Tür“ zur Besichtigung des neuen Gebäudes ein. Rund 5.000 Besucherinnen und Besucher folgten der Einladung und ließen sich das vielfältige Programm nicht entgehen.
„Tanz den Kepler“: 2.000 Gäste feierten beim ersten JKU Sommerball
Unter dem Motto „Tanz den Kepler“ ging zum ersten Mal der Sommerball der Johannes Kepler Universität Linz Freitagabend über die Bühne. Rund 2.000 begeisterte Gäste verwandelten den sommerlichen JKU Campus in einen rauschenden Ballsaal. „Es freut mich sehr, dass die JKU mit einem völlig neu gedachten Universitätsball wieder aufs Tanzparkett zurückgekehrt ist. Unser wunderschöner Campus
Einbrecher in Freistadt auf frischer Tat gefasst
Am Samstag wurde in Freistadt ein Einbruch vereitelt. Eine junge Frau bemerkte gegen 9:20 Uhr eine verdächtige Person in ihrem Garten und alarmierte die Polizei. Die Beamten konnten den Einbrecher, einen 40-jährigen tschechischen Staatsbürger, nach einer kurzen Verfolgung festnehmen. Der Mann war mit einem gestohlenen Mountainbike unterwegs, hatte durch ein gekipptes Fenster das Haus betreten und
OÖ-Ärztekammer begrüßt Kooperation im Gesundheitsbereich
Um die Ausbildung von Diplomierten Gesundheits- und Krankenpflegekräften für die oberösterreichischen Krankenhäuser weiter zu stärken, wurde von Seiten des Landes Oberösterreich zuletzt eine Kooperation mit der etablierten Trinity University of Asia (TUA, Philippinen) unterzeichnet. Das ermöglicht einen internationalen Austausch an wertvollen fachlichen und persönlichen Erfahrungen für die
Kleinkind nach Unfall auf oö. Bauernhof auf Intensivstation
Dramatische Szenen spielten sich am Samstagabend auf einem Bauernhof in Waldkirchen am Wesen (Bezirk Schärding) ab. Ein einjähriges Mädchen spielte mit ihren beiden Halbgeschwistern im Stall. Die Mutter und der Großvater führten gerade Stallarbeiten durch, als das Kleinkind plötzlich unter einem automatisch gesteuerten Wandrollo eingeklemmt wurde. Als es gefunden wurde, atmete es nicht mehr.