David Hasselhoff als Star-Gast bei Gabalier-Konzert

71-Jähriger trat stilecht im „Baywatch“-Outfit auf

Rettungsschwimmer-Auftritt im strömenden Regen: David Hasselhoff hat am Samstagabend beim Konzert von Andreas Gabalier kurz im Münchner Olympiastadion vorbeigeschaut.

Stilecht mit roter „Baywatch“-Jacke, Sonnenbrille und Rettungsboje in der Hand stand der 71-Jährige US-Star („Baywatch“, „Knight Rider“) auf der Bühne und sang drei Songs – darunter seinen Kracher „Looking For Freedom“. Partystimmung trotz sintflutartiger Regenfälle.

Lesen Sie auch

Auch Gabalier trug zur Feier des Tages während des Hasselhoff-Auftritts ein „Baywatch“-Outfit. „Wer hat die Serien früher nicht geschaut?“, hatte Gabalier (39) bei der Ankündigung seines speziellen Gastes gesagt. „Mit David zusammen auf einer Bühne zu stehen, wird bestimmt eine riesige Gaudi.“

Seine eigene Deutschland-Tournee hatte Hasselhoff im vergangenen Jahr krankheitsbedingt wegen „einer ernstzunehmenden Augeninfektion“ absagen müssen.

Hasselhoff war nicht der Einzige, von dem Gabalier sich am Samstagabend Verstärkung für seinen Auftritt geholt hatte: Komiker Mario Barth gab den Ansager.

Das könnte Sie auch interessieren