Knie kaputt: Deutscher Comedian Markus Majowski bittet um Spenden

Auf der Bühne zweimal verletzt

Komiker Markus Majowski bittet seine Fans nach zwei schweren Verletzungen um finanzielle Unterstützung. „Ich hatte zwei ziemlich gruselige Bühnenunfälle“, schrieb der 60-Jährige auf einer Spendenplattform.

„Erst habe ich die Schäden am Knie nicht so richtig ernst nehmen können. Die Arbeit musste weitergehen. Und dann bin ich jetzt im Frühjahr noch mal auf der Bühne gestürzt. Und nun habe ich ein neues Kniegelenk.“

Lesen Sie auch

Ihm fehlten dadurch im Sommer 2024 zwei große berufliche Projekte, fuhr Majowski fort. „Die musste ich absagen. Ich bin im Anschluss an die Knie-OP noch in der Rehabilitation. Eure Unterstützung, um über die Runden zu kommen, ist ein echtes Geschenk.“

Als Spendenziel hat Majowski, der 2017 auch im RTL-Dschungelcamp dabei war, die Summe von 23.000 Euro angegeben.

Das könnte Sie auch interessieren