Leben

In den Ferien kann es rasch einmal zu einem kleineren Unfall kommen
In der Urlaubs- und Ferienzeit gibt es vermehrt unachtsame Momente. Dadurch kommt es auch häufiger zu Unfällen, die etwa eine Gehirnerschütterung zur Folge haben können. In derartigen Fällen gibt es einiges zu beachten. Eine Gehirnerschütterung ist die Folge eines Unfalls durch einen stumpfen Schlag auf den Kopf. Sie ist die leichteste Form eines Schädel-Hirn-Traumas. Durch den Schlag wird das
Ausflugstipp: Via Therme Bad Ischl in den Weltraum
Durch die weltweit erste Kombination einer 18 Meter Fulldome-Kuppel mit einer Salzwasser-Floating-Anlage öffnet sich in der Therme in Bad Ischl im Rahmen des Kulturhauptstadt-Projektes Solenaut*innen von 27. Juli bis 28. August das Zeitfenster für solenautische Weltraumflüge. Dabei taucht man in hoch konzentrierte Salz-Sole ein und erlebt so quasi die Stille des Weltraums. Aufgrund des starken Auftriebs
Ausflugstipp: Baden, fischen, Natur entdecken in Liebenau
Der Rubner Teich im Mühlviertler Liebenau liegt am Südrand des Naturschutzgebietes Tanner Moor und ist ein romantischer, versteckt gelegener kleiner Badesee mit winzigen Buchten und lauschigen Plätzen. Lieferte der Teich früher das nötige Wasser zur jährlichen Holzschwemmung, so finden heute Fischer und Badende hier Ruhe und Rückzug. Dem moorigen braunen Wasser werden wohltuende und sogar heilsame
Expertentipp: Gelsenstiche richtig behandeln
Zum Sommer gehören zum Leidwesen vieler auch Gelsen. Wenn sie stechen und blutsaugen, führt das nicht nur zu einer erhabenen Schwellung, sondern kann auch tagelang jucken. Alex Jakob Kilbertus, Dermatologe in Wels, hat einige Tipps, wie man sich am besten verhält. Wer kennt das nicht: Es ist ein lauer Sommerabend, man sitzt mit Freunden oder Verwandten im Freien und genießt die Atmosphäre. Doch
Ausflugstipp: Kurzurlaub in luftigen Höhen am Dachstein
Der Dachstein Krippenstein verspricht im Sommer Tage voller Naturerlebnisse für die ganze Familie: Höhlenwelt (Rieseneishöhle, Mammut- & Koppenbrüllerhöhle), Aussichtsplattformen (5fingers, Welterbespirale), Attraktionen wie den Dachstein-Hai und Wandermöglichkeiten am Dachstein-Plateau. Wer Lust hat, kann da oben auch übernachten: Die Lodge am Krippenstein ist nur zwei Gehminuten von der Bergstation
Ausflugstipp: In St. Florian zum Suuuperkulturfamiliensonntag
Die Geheimnisse der Bibliothek entdecken, alles über die große Stiftsorgel lernen, eine Schnitzeljagd machen oder nach Anton Bruckners Zylinder suchen. Jeden Sonntag bis 27. Oktober steigt in der Ausstellung „Wie alles begann. Bruckners Visionen“ im Stift St. Florian von 13 bis 16 Uhr der Suuuperkulturfamiliensonntag: Dabei wird ein vielfältiges Programm geboten. Gemeinsam mit Kulturvermittlern

MEISTGELESEN

Mit der Sense zu einem guten Kleinklima in der Obstwiese
Es spricht vieles für die Sense im heimischen Obstgarten: Nicht nur kein Lärm und keine Abgase machen es aus, Sensenmähen ist schonend für die überaus wichtige Tierwelt, um die Artenvielfalt zu fördern und zu erhalten. Mäharbeit ersetzt zudem das Fitnessstudio im Sommer, aber es will gelernt sein. Sensenmähkurse im Naturpark Attersee Traunsee erfreuen sich großer Beliebtheit. Obstwiesen als
gallery
Die Auffrischung steht dem Hyundai i20 gut zu Gesicht
Der Hyundai i20 ist der zweitkleinste Vertreter der Koreaner und auch wenn SUV (auch medial) dominieren, ist das Kleinwagensegment nach wie vor eines der wichtigsten und meist umkämpften. Klar: Überall auf der Welt gibt es enge Gasserl, kleine Garageneinfahrten und in den Städten Parkplatzprobleme. Da kommt ein Vier-Meter-Wagen, mit dem notfalls eine vierköpfige Familie auch ein verlängertes Wochenende
gallery
Mercedes-AMG GT 63 PRO 4MATIC+: Noch agiler für die Rennstrecke
Mercedes-AMG hat auf dem Goodwood Festival of Speed das jüngste Mitglied der AMG GT Familie vorgestellt: Der Mercedes-AMG GT 63 PRO 4MATIC+ richtet sich an Automobil-Enthusiasten, die besondere Fahrdynamik suchen. Die agilen Reaktionen auf Fahrbefehle und die Gesamt-Performance bieten dabei ein noch sportlicheres Fahrerlebnis, das sich insbesondere auch beim gelegentlichen Rennstreckeneinsatz bemerkbar
Autofahren im Sommer: Barfuß ist definitiv keine Option
Jetzt im Sommer, wenn die Thermometer immer wieder Temperaturen jenseits der 30 Grad messen, lockt die Versuchung, nur noch mit Flip-Flops, Sandalen oder anderem luftigen Schuhwerk unterwegs zu sein. Doch gerade beim Autofahren birgt dies erhebliche Risiken, wie Roland Frisch, Pkw-Chefinstruktor der ÖAMTC Fahrtechnik, weiß: „Bei sommerlichem Schuhwerk wie beispielsweise Flip-Flops oder Badeschlapfen
gallery
Grenadier-Prototypen verweisen auf künftige Geländewagen von Ineos
Ineos Automotive gab beim Goodwood Festival of Speed einen Einblick in mögliche zukünftige Grenadier-Varianten. Mehrere Prototypen unterstrichen dabei die Vielseitigkeit des robusten Geländewagens in Rahmenbauweise. Neben einem wuchtigen Grenadier Quartermaster und einem ebenso beeindruckenden Station Wagon mit Portalachsen, waren auch ein Quartermaster Pick-up mit kurzer Ladefläche, ein Station
gallery
Kodiaq und Superb erzielen 5-Sterne-Wertung bei Euro NCAP
Bestwerte für den neuen Skoda Kodiaq und Superb: Beide Modellneuheiten haben beim unabhängigen Euro NCAP Referenztest für Crash-Sicherheit das maximale Ergebnis von fünf Sternen erreicht. Der Kodiaq bekommt in Summe 84 Prozent der maximal möglichen Punktzahl, der Superb erzielt sogar 87 Prozent. Mit diesen Resultaten setzt der tschechische Hersteller seine Erfolgsserie an Top-Bewertungen auch