Formel 1: 250.000 Dollar Einsatz bei Wette auf Verstappen-Titel

Der CEO der Formel E hat mit einer besonderen Wette aufhorchen lassen. In einem Interview des Senders TNT Sports legte sich Jeff Dodds schon jetzt auf den Formel-1-Weltmeister 2024 fest: Max Verstappen.

„Wenn er sich nicht verletzt oder etwas Verrücktes passiert, hat er zu 99 Prozent die Trophäe in der Tasche“, sagte Dodds.

„Sollte einer der anderen Fahrer gewinnen, geben wir eine Viertelmillion Dollar zu wohltätigen Zwecken, die der siegreiche Fahrer dann auswählen kann.“

Verstappen hat in der vergangenen Saison 19 der 22 Rennen gewonnen und zum dritten Mal nacheinander den Titel im Red Bull geholt. Am Auftakttag der Testfahrten in Bahrain am Mittwoch hinterließ er bereits wieder einen starken Eindruck, bevor die Saison am 2. März in der Wüste von Sakhir startet.

Das könnte Sie auch interessieren