Event-Tipp: 3. Neuhofener Radparade — „Heute gehört die Straße uns“

Bild_1_(01A)neuhofen.JPG

„Heute gehört die Straße uns“ — Unter diesem Motto findet am 14. Juni — nach dem großen Erfolg der Vorjahre — die 3. Radparade in Neuhofen an der Krems statt.

Bei einer gemütlichen Rundfahrt für Groß und Klein soll das Bewusstsein für das Fahrrad als Verkehrsmittel im Alltag gefördert werden. Radfahren ist ökonomisch, umweltfreundlich, leise, unkompliziert und gesund.

Lesen Sie auch

„Deshalb möchten wir ganz Neuhofen auf uns aufmerksam machen und alle Interessierten einladen, mitzuradeln und ein Zeichen zu setzen!“, erklärt Karin Chalupar, die Radfahrbeauftragte der Gemeinde Neuhofen.

Als bunter und fröhlicher Zug von vielen Radfahrenden, darunter auch viele Kinder, startet die Parade um 17 Uhr (Treffpunkt 16.45 Uhr) am Parkplatz beim FORUM bzw. Freibad Neuhofen. Anstatt dem üblichen Autolärm werden die Radfahrenden von fröhlicher Musik begleitet.

Es soll gezeigt werden, wie viel Spaß Radfahren machen kann, wenn genügend Platz und Sicherheit vorhanden sind. Nach der gemütlichen Runde lädt die Gemeinde die Teilnehmer zur Abkühlung ins Freibad Neuhofen ein.

Das könnte Sie auch interessieren