Gebrauchtauto kostete im Februar im Schnitt 28.500 Euro

Wer sich im Februar in Österreich bei der Onlineplattform Autoscout24 einen Gebrauchtwagen gekauft hat, hat im Schnitt 28.548 Euro gezahlt. Tief in die Tasche greifen muss man auch bei einem Neuwagen.

Wie das deutsche Magazin „Focus“ aktuell berichtet, kostet ein neuer Pkw in Deutschland mittlerweile durchschnittlich 42.790 Euro – eine Steigerung von rund 5.000 Euro gegenüber dem Vorjahr. Der Bestseller VW Golf sei in keiner Version neu unter 31.000 Euro zu haben.

Zurück zum Gebrauchtautomarkt in Österreich. Laut Autoscout24 kostete im Februar ein E-Auto mit Vorbesitzer im Schnitt 47.490 Euro.

Mit einem Durchschnittspreis von 45.553 Euro bilden Hybridfahrzeuge aktuell die zweitteuerste Antriebskategorie unter den Gebrauchten. Der Durchschnittspreis bei Diesel lag im Februar bei 27.023 Euro und bei Benziner bei 27.565 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Wie ist Ihre Meinung?

Um Ihre Meinung zu posten, müssen Sie bei Facebook registriert und angemeldet sein.

Social Media Inhalt
Ich möchte eingebundene Social Media Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.