Aggressiver 19-Jähriger in Grieskirchen festgenommen

Freitagmittag erstattete eine 17-Jährige Anzeige gegen ihren Ex-Freund im Bezirk Grieskirchen.

Sie beschuldigte ihn, sie bedroht zu haben. Des weiteren sei er ohne Führerschein und in einem nicht zugelassenen Pkw unterwegs gewesen. Die Polizei fand den 19-Jährigen vor dem Wohnhaus der Ex-Freundin, wo er sich bei der Kontrolle sehr aggressiv benahm.

Lesen Sie auch

Er beschimpfte die Einsatzkräfte und schrie lautstark. Nach wiederholter Aufforderung zur Ruhe, musste der junge Mann letztlich festgenommen werden, da er sich weiterhin gewalttätig gegen die Polizisten und deren Fahrzeug wehrte.

Auch trat er eine Polizistin. Nach seiner Festnahme wurde er zur Polizeiinspektion gebracht und auf freiem Fuß angezeigt.

Das könnte Sie auch interessieren