Lena Sophia Schwarz ist die neue Miss Oberösterreich 2024

Für die 18-jährige Maturantin ging ein Kindheitstraum in Erfüllung

Miss und Mister Oberösterreich 2024
Miss und Mister Oberösterreich 2024 © media.con/Gerald Hirl

Für die 18-jährige Maturantin Lena Sophia Schwarz ging am Samstag ein Kindheitstraum in Erfüllung: Sie wurde im Kongress und Theaterhaus Bad Ischl zur neuen Miss Oberösterreich gekürt. Die Veranstaltung bot unter dem Motto #sowiedubist eine faszinierende Mischung aus Schönheit, Eleganz und Charisma.

Die Jury war prominent besetzt unter anderem mit Kerstin Rigger von Mission Austria, Musik-Legende Flo Daxner, Galerist Helmut Sander und Musikerin Isabella Sky.

Lesen Sie auch

Auf den weiteren Plätzen landeten die 20-jährige Dipl. Pflegefachassistentin Selina Schneckenreiter und die 22-jährige Julia Führer aus Burgkirchen bei Braunau, sie arbeitet als Teamassistenz.

Mit dabei war auch der erst vor kurzem gewählte neue Mister Oberösterreich, der 25-jährige Sales-Manager Syle Musa.

„Es war immer mein Traum, einmal bei dieser tollen Misswahl dabei zu sein. Alleine das ist eine große Freude“, schwärmte die frisch gebackene Miss Oberösterreich: „Diese noch zu Gewinnen natürlich ein Wahnsinn und ich freue mich, meinen Titel die nächsten zwölf Monate würdig zu vertreten. Und natürlich kommt im September das nächste Highlight, die Wahl zur Miss Austria in Wien.“

„Unter den Teilnehmerinnen herrschte wirklich tolle Stimmung. Diese übertrug sich dann bei der Veranstaltung. Auch ich freue mich jetzt auf viele tolle Momente als Mister Oberösterreich 2024“, sagte Syle Musa.

Veranstalter Wolfgang Koinig: „Das Kongress und Theaterhaus Bad Ischl war ein würdiger Rahmen für diese tolle Veranstaltung in Oberösterreich. Ein Dank an alle Sponsoren, Partner und Teilnehmerinnen.“

Das könnte Sie auch interessieren