Pkw überschlug sich nach Kurve in OÖ: Fahrer verletzt

Am Montagmorgen ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall in Gemeindegebiet von Mehrnbach im Bezirk Ried.

Ein 40-jähriger Pkw-Fahrer kam gegen 6:45 Uhr auf der B141 in einer Rechtskurve von der Straße ab, woraufhin sich sein Fahrzeug überschlug und circa 150 Meter weiter in einer Wiese zum Stehen kam.

Lesen Sie auch

Der Mann aus dem Bezirk Braunau erlitt dabei Verletzungen unbestimmten Grades und wurde zur medizinischen Versorgung ins Krankenhaus Ried gebracht. Die genaue Unfallursache wird derzeit noch ermittelt.

Das könnte Sie auch interessieren