Zweiter Besuch in Spielwarengeschäft wurde Diebin zum Verhängnis
Geklärt wurde jetzt eine Reihe von Diebstählen, die eine 41-Jährige aus dem Bezirk Grieskirchen innerhalb eines Jahres in den Bezirken Ried, Eferding, Wels und Schärding verübt hatte. Insgesamt hatte sie sich 222 Gegenstände widerrechtlich angeeignet. Aufgeflogen ist die Frau letztlich, weil sie im Juni 2024 zwei Mal knapp hintereinander ein Spielwarengeschäft im Bezirk Schärding aufgesucht
Gold bei Jonglier-WM in den USA für Jonglissimo
Bereits zum sechsten Mal konnten sich die Jongleure des oberösterreichischen Jonglier-Ensembles Jonglissimo bei der Jonglier-WM in den USA die Goldmedaille im Hauptbewerb (IJA Juggling Championships) in der Sparte „Teams“ sichern. Der Wettbewerb wird seit 1969 von der International Jugglers' Association in Amerika abgehalten und gilt als die Weltmeisterschaft der Jongleure. In diesem traditionsreichen
Neuerlich Brand an Linzer Kunstuni
An der Linzer Kunstuniversität am Hauptplatz hat es am Montag erneut gebrannt. Wieder habe ein Kabelbrand im Keller das Feuer ausgelöst. Der Rauch sei über einen Schacht in das weitere Gebäude gedrungen, berichtete die Berufsfeuerwehr Linz in einer Presseaussendung. Es habe sich um einen Brand im Bereich der elektrischen Versorgung mit Hochspannungsleitungen gehandelt, der Strom sei von der Linz
Im Zoo Schmiding kam erstmals in Österreich Gorilla zur Welt
Im Zoo Schmiding in Krenglbach bei Wels ist - nach Tierparkangaben erstmals in Österreich - ein Gorillababy zur Welt gekommen. Für Mama Kibibi war es eine schwere Geburt, sie war danach so geschwächt, dass das Zoo-Team vorübergehend die Betreuung des Neugeborenen übernehmen musste. Mittlerweile ist Kibibi aber wieder fit und kümmert sich selbst liebevoll um ihr Baby. In einigen Tagen sollen Mutter
Alkoholisierter Lenker stürzt mit Elektrofahrrad in OÖ
Am Sonntagabend ereignete sich in Windhaag im Bezirk Freistadt ein schwerer Unfall, bei dem ein 65-jähriger Mann schwer zu Sturz kam. Der Vorfall geschah gegen 19:05 Uhr, als der Fahrer, der ein dreirädriges Elektrofahrrad lenkte, aufgrund ungeklärter Umstände die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor und stürzte. Aufgrund seiner Verletzungen konnte ein Alkomattest nicht direkt am Unfallort durchgeführt
Alkoholisierter Raser in Wels mit 107 km/h gestoppt
Am Sonntagabend wurde ein Autofahrer in Wels-Ost stadtauswärts für seine rücksichtslose Fahrweise zur Verantwortung gezogen. Der 56-jährige Pkw-Lenker überschritt die lokal geltenden Geschwindigkeitslimits deutlich: In einem Bereich, in dem 50 km/h erlaubt sind, fuhr er 80 km/h und beschleunigte in einer 70 km/h-Zone auf 107 km/h. Die Geschwindigkeitsüberschreitungen wurden mittels Videomessung

MEISTGELESEN

Ausflugstipp: In St. Florian zum Suuuperkulturfamiliensonntag
Die Geheimnisse der Bibliothek entdecken, alles über die große Stiftsorgel lernen, eine Schnitzeljagd machen oder nach Anton Bruckners Zylinder suchen. Jeden Sonntag bis 27. Oktober steigt in der Ausstellung „Wie alles begann. Bruckners Visionen“ im Stift St. Florian von 13 bis 16 Uhr der Suuuperkulturfamiliensonntag: Dabei wird ein vielfältiges Programm geboten. Gemeinsam mit Kulturvermittlern
Verein der Freunde der Pfarre Pinsdorf zeigt Kunst am Baugerüst
Der Verein der Freunde der Pfarre Pinsdorf ist schon seit 20 Jahren dafür bekannt, ungewöhnliche Aktionen zu starten, wie eine Kabarettbühne, ein Vogelscheuchen-Projekt oder eine Hut-Parade. Nun bietet der Verein zwei Pinsdorfern, Reinhard Berge und Brigitte Schober, beides Hobby-Fotografen, eine Bühne in der Öffentlichkeit, um ein paar Fotos zu präsentieren. Den ganzen Monat Juli werden Fotos
Nächtliche Spritztour mit Kleintransporter: Unfall inklusive
Ein 30-Jähriger aus dem Bezirk Steyr-Land erstattete am Sonntagvormittag Anzeige bei der Polizei, wonach ein alkoholisierter Lenker seinen Kleintransporter unbefugt in Betrieb genommen habe. In der Folge muss diese Person einen Verkehrsunfall verursacht und Fahrerflucht begangen haben, denn das Fahrzeug weist eine Beschädigung auf. Die Erhebungen der Polizisten ergaben, dass der Beschuldigte, ein
Trauner Tuning-Szene versuchte Polizei zu provozieren
Wieder einmal hat sich die Tuning-Szene in Traun im Bezirk Linz-Land negativ hervorgetan. Eine Polizeistreife wurde am Samstag gegen 23.15 Uhr auf einem Parkplatz der Wiener Bundesstraße auf reges Treiben aufmerksam. Verschiedene Personengruppen fielen durch laute Musik und auffallend laute Fahrmanöver auf. Die Streife nahm Kontrollen vor und kassierte einige Kennzeichen. In Laufe der Amtshandlung
Zehnjähriger hält mit seinen Übeltaten Pasching auf Trab
Ein randalierender Zehnjähriger versetzt seit Wochen die Gemeinde Pasching im Bezirk Linz-Land in Aufruhr. Wie der „Kurier“ am Samstag berichtete, existieren Videos, auf denen zu sehen ist, wie der Bub Fenster einwirft oder mit einem gestohlenen Übungsauto der Feuerwehr durch die Gemeinde fährt. In einem Einkaufszentrum soll er Sicherheitskräfte bespuckt, gekratzt und getreten haben. Die Gemeinde
Sechs Wochen lang Sandplatz-Action in der Welser City
Der Welser Minoritenplatz verwandelte sich dank Sponsoring der Firma Fronius heuer zum dritten Mal in einen Sandplatz. Vom 12. Juli bis 25. August bietet der Wels City Beach ein buntes Programm. Durch eine starke Gewitterfront am Freitagnachmittag wurde der Start um eine Stunde verschoben, dann freuten sich die Kinder aber über den paradiesischen Sandspielplatz. Musik, sehenswerte Beach Matches der