Christchurch-Attentäter auch in OÖ unterwegs?

Foto aus Steyr auf Brenton T.'s Facebook-Seite — IS schwört Rache für Mord an Muslimen

Kasachstans Präsident Nasarbajew kündigt Rücktritt an

Nach fast drei Jahrzehnten an der Staatsspitze hat Kasachstans autoritär regierender Präsident Nursultan Nasarbajew überraschend seinen Rücktritt angekündigt. Der 78-Jährige Staatschef des zentralasiatischen Landes...

Fidesz-Suspendierung aus der EVP wahrscheinlich

Der rechtsnationalen Fidesz-Partei von Viktor Orban droht nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur die Aussetzung der Mitgliedschaft in der Europäischen Volkspartei. Zusätzlich könnten dem Fidesz...

Entscheidendender Schlag gegen letzte IS-Bastion in Syrien

Nach wochenlangen Angriffen auf die letzte IS-Bastion in Syrien haben die kurdischen Truppen den Extremisten eigenen Angaben zufolge einen entscheidenden Schlag versetzt. Die Syrischen...

Brasilien will Weltraumbahnhof für US-Raketenstarts öffnen

Brasilien will den USA seinen Weltraumbahnhof Alcantara zur Verfügung stellen. Vor seinem Treffen mit US-Präsident Donald Trump unterzeichnete der brasilianische Präsident Jair Bolsonaro in...

Brexit-Verschiebung noch keine ausgemachte Sache

Die EU erwägt eine Brexit-Verschiebung beim Brüsseler Gipfel am Donnerstag. Doch verlangt sie von London eine Begründung und einen klaren Plan. Danach sucht die...

Polizei hat nach Utrechter Schüssen Hinweise auf Terrormotiv

Nach den tödlichen Schüssen in einer Straßenbahn in Utrecht verdichten sich die Hinweise auf ein "terroristisches" Motiv. Polizei und Staatsanwaltschaft in den Niederlanden teilten...

Trump droht venezolanischer Führung mit härteren Sanktionen

US-Präsident Donald Trump hat der venezolanischen Führung von Staatschef Nicolás Maduro mit weiteren, noch schärferen Sanktionen gedroht. "Wir haben noch nicht die härtesten Sanktionen...

Christchurch-Attentäter war offenbar zweimal in Österreich

Der rechtsextreme Attentäter von Christchurch soll im Rahmen seiner Reisen durch Europa vor einigen Monaten auch zweimal Österreich besucht haben. Auf seinem mittlerweile gelöschten...
Parlamentspräsident Bercow spielt bei Mays Brexit-Trick- sereien nicht mehr mit.

Parlamentschef stoppt May-Tricks

Premierministerin darf nicht erneut über Brexit-Vertrag abstimmen lassen