Der Countdown läuft: Noch 100 Tage bis zur NR-Wahl
Am heutigen Freitag sind es noch 100 Tage bis zu Nationalratswahl im Herbst. Kurz nach der EU-Wahl steuert das Land damit auf den Höhepunkt des heurigen Superwahljahrs zu. Am 29. September - exakt fünf Jahre nach der letzten Wahl - werden die Nationalratsabgeordneten neu gewählt. Eine Neuauflage der türkis-grünen Regierungskoalition nach der Nationalratswahl gilt als wenig wahrscheinlich, vor
Ein Viertel der Eltern nutzt Home-Office für Ferienbetreuung
In Österreich haben die Schulen 14 Wochen im Jahr zu, Eltern in der Regel aber nur fünf Wochen Urlaubsanspruch. Für viele Eltern bedeute das, dass sie sich mit der Ferienorganisation „zersprageln“, kritisierte ÖGB-Vizepräsidentin Korinna Schumann am Freitag. So greift laut einer Foresight-Studie für die Arbeiterkammer (AK) ein Viertel der Eltern auf Home-Office zurück, um in den Sommerferien
ÖVP zeigte Gewessler an
Die ÖVP hat am heutigen Donnerstag die von ihr angekündigte Anzeige wegen Amtsmissbrauchs gegen die Grüne Umweltministerin Leonore Gewessler eingebracht. Bundeskanzler und ÖVP-Obmann Karl Nehammer verteidigte bei einem Pressegespräch in Klagenfurt die Anzeige gegen seine Regierungskollegin und warf ihr erneut mehrmals Verfassungsbruch vor. Diese sieht den rechtlichen Schritten weiterhin gelassen
Lob aus Deutschland für Arbeit der österreichischen Regierung
Zugegeben: Das Bild, das die Koalition aus ÖVP und Grünen aktuell abgibt, ist alles andere als optimal. Aber nicht erst seit dem Streit um das Renaturierungsgesetz haben sich Opposition, aber auch viele NGOs oder sonstige Experten ein einhelliges Urteil über die Arbeit der Regierung in den vergangenen knapp fünf Jahren gebildet: Alles „Bullshit“, um es in den Worten der Grünen EU-Mandatarin
Erfolgsquoten bei Zentralmatura weiter sehr hoch
Wer zur schriftlichen Matura antreten darf, hat dabei fast immer auch Erfolg. Je nach Fach gab es für mindestens rund 98 Prozent eine positive Note, zeigen vom Bildungsministerium veröffentlichte vorläufige Zahlen des Jahrgangs 2024. Das Fach mit den meisten Fünfern war nach Einrechnung der Jahresnote und einer etwaigen Kompensationsprüfungen an AHS wie BHS auch heuer wieder die Mathematik, bei
Geschafft! Maturanten feiern erfolgreiches Bestehen
Insgesamt 6.097 Kandidaten stellten sich in diesem Jahr der Reife- und Diplomprüfung in Oberösterreich und können nun stolz ihr Bestehen feiern. Landeshauptmann Thomas Stelzer, Bildungslandesrätin LH-Stv. Christine Haberlander und Bildungsdirektor Alfred Klampfer gratulieren herzlich zu den Spitzenleistungen. „Oberösterreichs Maturantinnen und Maturanten haben tolle Leistungen erbracht. Wir

MEISTGELESEN

Fiskalrat warnt erneut vor hohem Budgetdefizit
Ein düsteres Bild von Österreichs Budget zeichnet der Fiskalrat bei einer Pressekonferenz am Mittwoch. Für das Jahr 2024 erwartet das Gremium ein Defizit von 3,4 Prozent des BIP, bis 2028 werde es nicht unter die Maastricht-Grenze von drei Prozent fallen, warnt Präsident Christoph Badelt. Unabhängig davon, wie hoch diese Zahl tatsächlich sein wird, sei eine Vielzahl an Maßnahmen notwendig.Die
Kogler glaubt trotz Regierungskrise an weitere Projekte
Vizekanzler Werner Kogler (Grüne) gibt sich trotz des veritablen Krachs mit der ÖVP zuversichtlich, dass die Koalition noch weitere Projekte gemeinsam umsetzt. „Es wird was weitergehen“, versicherte Kogler am Mittwoch im APA-Interview. „Wir sind ja nicht im Kindergarten oder auf irgendeinem Jugendlager, wo man sich beleidigt zur Seite dreht.“ Und auch eine künftige Regierungsbeteiligung
Ärztekammer stemmt sich gegen Einschränkungen im Wahlarztsystem
Die Ärztekammer stemmt sich gegen mögliche Einschränkungen im Wahlarztsystem. „Hier sind wir in einer Diskussion, die vollkommen sinnlos ist“, sagte Ärztekammer-Präsident Johannes Steinhart am Mittwoch bei einer Pressekonferenz. Stattdessen fordert die Ärztevertretung einmal mehr eine dringende Attraktivierung des Kassenbereichs. Mehr als 250 Kassenstellen - 166 davon Hausarztstellen - seien
Justizministerin Alma Zadic ist wieder schwanger
Justizministerin Alma Zadic (Grüne) ist mit ihrem zweiten Kind schwanger. Das teilte sie am Mittwoch via Instagram mit. Nach Angaben ihrer Sprecherin wird sie die Amtsgeschäfte ganz normal weiterführen. So hatte es Zadic schon bei ihrem ersten Kind gehalten. Der Geburtstermin ist im Dezember, also einige Wochen nach der Nationalratswahl. Bis dahin werde sie sich weiterhin „mit Leidenschaft und
Handy-Sicherstellung passierte den Justizausschuss
Trotz des Koalitionskrachs um den Alleingang von Umweltministerin Leonore Gewessler (Grüne) auf EU-Ebene haben ÖVP und Grüne im Justizausschuss am Dienstag gemeinsam für eine Neuregelung der Handy-Sicherstellung, die Ausweitung des Verteidigerkostenersatzes und eine Reform der Verbandsklagen gestimmt. Der Verteidigerkostenersatz passierte den Ausschuss einstimmig, die Handy-Sicherstellung mit den
Sylt-Video: Vorfall bei Feuerwehrfest in Niederösterreich
Nach dem Vorfall rund um rassistische Gesänge auf der deutschen Insel Sylt im Mai gibt es nun erneut eine ähnliche Begebenheit in Niederösterreich. Betroffen ist diesmal ein Feuerwehrfest im Bezirk Melk, wie „NÖN“ und ORF berichteten. Das Landesamt Staatsschutz und Extremismusbekämpfung (LSE) sichtet ein entsprechendes Video, bestätigte Polizeisprecher Johann Baumschlager am Dienstag. Der