LJ-Blochschneiden.jpg

Wettbewerbe: Das Markenzeichen der Landjugend

Seit fast 70 Jahren führt die Landjugend in Oberösterreich die unterschiedlichsten Bewerbe durch. Das Publikums- und Medieninteresse ist dabei so hoch wie selten zuvor.
(c) Sophie Balber; www.sophiebalber.com; fotografie@sophieba

Pflügermeisterschaft: OÖ erneut ein guter Boden

Am Wochenende traf sich Österreichs Pflügerelite zum 64. Bundesentscheid der österreichischen Landjugend in Egelsee bei St. Pölten. 24 Teilnehmer gingen in den Kategorien Beetpflug...
Im Zuge des Marschallplans wurde der Schwerpunkt auf den wirtschaftlichen Wiederaufbau gelegt. Im Bereich der Landwirtschaft lag der Fokus auf der Technisierung. Mit den 4H-Klubs wurde die Jugend in diesen Bereichen geschult. Der Umgang mit technischem Gerät (o.) wurde vermittelt, und auch Versuche mit Düngemitteln wurden durchgeführt (u.).

Eine Erfolgsgeschichte beginnt

1951 als Jugendwerk der Landwirtschaftskammer OÖ gegründet, hat sich die Landjugend zur größten und aktivsten Jugendorganisation in Oberösterreich entwickelt.