Johanna Hiesmair

TopTalent Description
  • 0
  • 20. August 2020

5

TopTalent

Tennis

Johanna Hiesmair

Geburtsdatum: 20. Juni 2005

Verein: ATSV Steyr

Trainer: Hermann Fiala

Erfolge: mehrfache Siegerin ÖTV-Ranglistenturnier
1. Platz ETA-Europaranglistenturnier
vierfache Landesmeisterin

„Ich war sofort Feuer und Flamme“, erinnert sich Johanna Hiesmair an ihre Anfänge im Tennissport. Mittlerweile ist die 15-Jährige international unterwegs, war bereits bei Turnieren in der Dominikanischen Republik und in Afrika im Einsatz und führt die Österreich-Rangliste in ihrer Altersklasse an. „Ich spiele besonderes Tennis, bin nicht leicht auszurechnen“, sagt das Nachwuchs-Ass aus St. Ulrich über sich. Das soll ihr langfristig in die Top 50 der Welt verhelfen.



Bitte akzeptieren Sie statistics, marketing Cookies um dieses Video zu sehen.

„Jojo“ spielt besonderes Tennis

Tennis-Ass Johanna Hiesmair geht mit der Startnummer 5 ins Rennen

Vom beschaulichen St. Ulrich bei Steyr aus will Johanna Hiesmair die Tennis-Welt erobern — und das wusste sie praktisch schon mit sieben Jahren. „Ich war sofort Feuer und Flamme“, erinnert sich die 15-Jährige gerne zurück an ihre ersten Schnupperstunden am Damberg. Schon bald zeigte „Jojo“, wie sie von ihren Freunden genannt wird, bei Turnieren auf.

An Österreichs Spitze

Seit mehr als einem Jahr ist sie international unterwegs, spielte auch schon in der Dominikanischen Republik, der Heimat ihrer Mutter, und in Afrika um Siege. Ihr Talent, ihr Motto „Immer alles geben“ und die Kunst, die Gegner „zu lesen“, brachte Hiesmair mittlerweile an die Spitze der Österreich-Rangliste ihrer Altersklasse.

„Ich spiele besonderes Tennis, bin nicht leicht auszurechnen“, betont sie nicht ohne Stolz mit einem breiten Grinser im Gesicht, aber ohne abzuheben. Das Tennis-Ass steht mit beiden Beinen im Leben, allerdings werden die Linien am Tennisplatz nach den Ballwechseln aus Aberglaube gemieden. Das nötige Glück bringt zudem eine Kette von der Mama.

Das braucht es beim TopTalent nicht unbedingt, sondern viele Stimmen. Warum also für Johanna voten? „Weil ich sehr ehrgeizig bin und fast meine ganze Freizeit in den Sport investiere.“